Omegas gesammelte Hobbyversuche

Präsentiert eure Modelle!
Omega1907
Mundschenk
Beiträge: 114
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 11:51

Re: Omegas gesammelte Hobbyversuche

Beitrag von Omega1907 » Fr 16. Mär 2018, 10:14

Klar, soll ja irgendwann mal genug Auswahl da sein, dass ich verschiedene Armeetypen aufstellen kann ;)
Und das was man da oben sieht ist immer noch nur ein kleiner Teil der Armeeliste ... Irgendwann wollen da noch paar Fleshlings, Larvae, Imps, Tortured souls und natürlich eine Chroneas dazukommen ;)
Ein zweiter Archfiend (Nummer eins ist noch nicht fertig bemalt) wäre auch ganz nett zu meinen abyssischen Reitern (die ebenfalls noch in der "Werkstatt" auf eine neue Lackierung warten).
Bis ich das beisammen habe, gibts vermutlich die 3te Edition (die noch lange braucht bis die in die Entwicklungspipeline kommt) mit mehr/neuen Einheiten :lol:

Benutzeravatar
Targi Woman 71
Kämmerer
Beiträge: 34
Registriert: Di 28. Nov 2017, 21:32
Wohnort: Vösendof

Re: Omegas gesammelte Hobbyversuche

Beitrag von Targi Woman 71 » Mo 19. Mär 2018, 18:49

Sehr schön bemalt ;)

Omega1907
Mundschenk
Beiträge: 114
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 11:51

Re: Omegas gesammelte Hobbyversuche

Beitrag von Omega1907 » Mo 9. Apr 2018, 22:21

Kleiner sneak-peek an was ich die letzte Zeit rumgemalt hab ... und auch ein Zeugnis meiner Verbesserung was das Malhandwerk angeht.

Darf ich euch vorstellen: Die Evolution meiner Clownmasken!

Bild

Und ja, damit wäre theoretisch mein erstes 40k patrol detachment (zumindest in der kleinsten Ausführung) fertig bemalt ... hat ja eh nur schlappe 9 Jahre etwa gedauert :lol:

Und was das wohl wird? 8-)

Bild

ps: Nahaufnahmen sind sowas von hinterhältig, da fallen mir immer aber auch wirklich alle "Fehler" auf :oops:

Benutzeravatar
Steve71
Kastelan
Beiträge: 566
Registriert: So 24. Apr 2016, 10:04
Wohnort: 2331 Vösendorf

Re: Omegas gesammelte Hobbyversuche

Beitrag von Steve71 » Di 10. Apr 2018, 07:58

Sind wirklich toll geworden, die gefallen mir sehr gut ;)
Warhammer 40k
Ork's
Chaos Space Marines
KOW
Hochelfen
Brettspiele

Benutzeravatar
snotl
Imperator
Beiträge: 1894
Registriert: Do 22. Mai 2014, 13:36
Kontaktdaten:

Re: Omegas gesammelte Hobbyversuche

Beitrag von snotl » Di 10. Apr 2018, 09:13

Sehr toll - hast du das mit einer blauen Tusche gemalt?
Warhammer: Zwerge und Skaven
40K: Tau und Orks
Infinity: PanOceania und Nomaden
Dropzone: Scourge und UCM

Benutzeravatar
Sorbus
Fußsoldat
Beiträge: 159
Registriert: Mi 21. Jun 2017, 07:26

Re: Omegas gesammelte Hobbyversuche

Beitrag von Sorbus » Di 10. Apr 2018, 09:16

Sehr gut! Ist besonders schön die Fortschritte mitzubekommen!
--Sorbus
Infinity Panoceania & Tohaa

Benutzeravatar
Nathelis
Kämmerer
Beiträge: 25
Registriert: Mo 9. Apr 2018, 09:38

Re: Omegas gesammelte Hobbyversuche

Beitrag von Nathelis » Di 10. Apr 2018, 11:15

Wenn man die Fehler nicht sehen will, einfach keine Nahaufnahmen machen :D übrigends...die einfachste weise so etwas besser hinzubekommen ist eine Lupenbrille beim Malen zu tragen. Man wird automatisch besser weil man die Fehler schon beim Malen sieht und nicht erst nachher bei den Fotos. Nachteil: alles dauert doppelt solange.

Omega1907
Mundschenk
Beiträge: 114
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 11:51

Re: Omegas gesammelte Hobbyversuche

Beitrag von Omega1907 » Di 10. Apr 2018, 15:07

Danke für die netten Antworten :)

@snotl: Ja, erst eine Grundschicht (ok, eher 3-5) weiß, dann blau "getuscht", bei den letzten hab ich die blaue Glaze von GW verwendet (Guilliman blue) und dann mit weiß die ganzen erhabenen Teile nochmals bemalt. Damit das Ergebnis dann auch wirklich gut ausschaut, muss man halt echt layern - sprich zieeemlich flüssige Farbe verwenden und mehrere Schichten machen, dann sollte man kaum bis keine Pinselstriche sehen (was vorallem beim weiß sehr unvorteilhaft wirkt).

@sorbus: Absolut, ist mir so erst wirklich aufgefallen als die Kollage gemacht hab :lol:

@Nathelis: Da halt ich mich eher an Punkt 1, unterm Strich sinds immer noch Figuren zum Spielen für mich und nicht für die Vitrine (auch wenn sie sich dort sicher gut machen ... wenn ich noch anständig basen lernen würde :lol: )

Benutzeravatar
Rotfuchs
Imperator
Beiträge: 1691
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 15:20

Re: Omegas gesammelte Hobbyversuche

Beitrag von Rotfuchs » Di 10. Apr 2018, 18:03

Also ich kann da nur ein Lob aussprechen, ich finde, dass eigentlich alle Masken sehr ansprechend aussehen, da muss ich keine verstecken. Ja, eine Verbesserung ist auch zu erkennen, da darf man aber froh und auch ein wenig stolz sein, dass man sich immer weiter entwickelt ;) Die Modelle sind sehr schön geworden.

Und ich sage, dass das grüne Teil ein Starweber-Angriffsflitzer wird. Stimmts?
Blood Angels, Space Orks, Nachtgoblins, Nomaden

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste