Infinity- Wo, wie und warum?

Gesperrt
Benutzeravatar
LehmannRuss
Kämmerer
Beiträge: 29
Registriert: Di 21. Mär 2017, 18:41

Infinity- Wo, wie und warum?

Beitrag von LehmannRuss » Mi 22. Mär 2017, 17:22

Infinity hat mich eigentlich schon immer Interessiert. Leider hatte ich nie die Möglichkeit es zu Spielen. Aus diesem Grund habe ich bis heute auch nicht eine Figur, obwohl sie mir gefallen.
Leider bin ich so ein Typ, der nicht sehr gut Bemalen kann. Deshalb muss jede Figur seinen Sinn in meiner Sammlung haben.
Also mit anderen Worten = Keine Gegenspieler = Keine Figur :oops:

Jetzt habe ich aber schon bemerkt, das es hier einige Infinity Spieler gibt und mein Interesse ist geweckt.

Doch ich habe ABSOLUT keinen Schimmer auf was ich alles achten muss bei Infinity.
Könnt ihr mir da bitte ein paar Tips geben ?

Danke !
FERTIG:
K.O.W = Untote 500.
X-Wing = Rebellen 200. , Imperium 200.

IN ARBEIT:
K.O.W = Oger 500.
Firestorm Armada = In Planung
Team Yankee = In Planung
Infinity = In Planung
W40K = Necrons
Warpath = In Planung

Benutzeravatar
Rotfuchs
Imperator
Beiträge: 1808
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 15:20

Re: Infinity- Wo, wie und warum?

Beitrag von Rotfuchs » Mi 22. Mär 2017, 19:01

Auf der HP von Corvus Belli findest Du einen schnellen Einsteigerleitfaden http://infinitythegame.com/start.php und auf Youtube ein paar passende Videos https://www.youtube.com/watch?v=xNe1P6j ... 75D59B040F :)
Für ein Testspiel kann ich Dir unseren Warcor Malagrim ans Herz legen! Bei ihm wird dir geholfen. :D
Blood Angels, Space Orks, Nachtgoblins, Nomaden

Benutzeravatar
Malagrim_Grungal
Marktgraf
Beiträge: 879
Registriert: Mi 2. Sep 2015, 23:05
Wohnort: XI

Re: Infinity- Wo, wie und warum?

Beitrag von Malagrim_Grungal » Do 23. Mär 2017, 19:46

LehmannRuss hat geschrieben:Infinity hat mich eigentlich schon immer Interessiert. Leider hatte ich nie die Möglichkeit es zu Spielen. Aus diesem Grund habe ich bis heute auch nicht eine Figur, obwohl sie mir gefallen.
Leider bin ich so ein Typ, der nicht sehr gut Bemalen kann. Deshalb muss jede Figur seinen Sinn in meiner Sammlung haben.
Also mit anderen Worten = Keine Gegenspieler = Keine Figur :oops:

Jetzt habe ich aber schon bemerkt, das es hier einige Infinity Spieler gibt und mein Interesse ist geweckt.

Doch ich habe ABSOLUT keinen Schimmer auf was ich alles achten muss bei Infinity.
Könnt ihr mir da bitte ein paar Tips geben ?

Danke !
Mir ging es genauso wie dir bis jetzt. Infinity kannte ich schon seit 2010, aber hab nie von jemadem in Österreich gewusst der es spielt, darum hab ich es trotz großem Interesse gelassen. Bis ich über die wulpertinger gestolpert bin und seither ist es meine große Tabletopliebe die alles in den Schatten stellt :ugeek:

Wenn du wirklich mit Infinity anfangen möchtest, dann empfehle ich erst mal ein paar Probespiele mit Proxies oder geliehenen Figuren. Ich kann da einiges bereitstellen. Damit bekommst du mal einen Eindruck, ob dir dieses System auch wirklcih Spaß macht und eventuell lernst du auch schon ein bisschen den Spielstil der Fraktionen kennen.

Aber auf was du alles achten musst, dass lässt sich kaum pauschal beantworten.

Es gibt auch sehr wenige Armeebuchleichen oder Übereinheiten und eigentlcih auch keine beste Fraktion. Corvus Belli nimmt die Balance sehr ernst und steckt viel ins Playtesting. Das erkennt man mit der Zeit auch, da man quasi immer eine Chance hat etwas zu reißen. Es gibt schon Konzepte die sehr stark sind und gerade am Anfang wird man oft überrascht von Aktionen des Gegners, was dann doch zu einer hohen Niederlage führen kann. Allerdings kommt mit wachsender Erfahrung auch der Erfolg. Ich zum Beispiel hab am Anfang mit Haqqislam so meine Probleme gehabt. Sie sind so quasi die Waldelfen von Infinity und man darf sich kaum Fehler erlauben. Aber nach so ca. einem Jahr hab ich mit den Stärken und Schwächen der Armee umgehen gelernt und jetzt ist keiner mehr sicher vor mir :mrgreen:

Ein wichtiger Punkt sind auch die Regeln. Infinity ist unheimlich komplex, da es so viele Möglichkeiten bietet, was man tun kann mit seinen Einheiten. Hast du bei KoW 1-3 Möglichkeiten im jeweiligen Moment etwas zu tun, kannst du bei Infinty bis zu 10 oder vielleicht sogar mehr haben. Darum ist es so wichtig zu wissen, wer was tun kann, was halt eine gewisse Regelfestigkeit vorraussetzt, wenn man erfolgreich spielen will.

Was die Auswahl der Fraktion betrifft...entweder du machst viiieeeele Probespiele und spielst die, die dir am meisten Spaß macht. Oder du entscheidest dich für die schönsten Modelle und den ansprechendsten Hintergrund.

Sooo, das war jetzt eh schon viel Input. Wenn du noch Fragen hast, dann raus damit! Wenn du spielen willst, hier rein damit:
viewtopic.php?f=6&t=563&p=8360#p8360

Beste Grüße

Malagrim
Fantasy: Zwerge - viel zu viele

Infinity: Haqqislam - fast alles

Benutzeravatar
LehmannRuss
Kämmerer
Beiträge: 29
Registriert: Di 21. Mär 2017, 18:41

Re: Infinity- Wo, wie und warum?

Beitrag von LehmannRuss » Fr 24. Mär 2017, 13:13

Danke für die Tipps, das ist auf jeden Fall ein Anfang :)

Mir ist schon aufgefallen das die Spielregeln sehr komplex sind.
Wenn ich allerdings regelmäßig zum Spielen komme stört mich sowas nicht.
Ich spiele zurzeit nur "leichtere" Kost, außer Warmachine. Da stört es mich nicht wirklich, etwas mühe und Zeit in ein neues System zu stecken.

Ich hab nur ein Problem = Mir gefallen eigentlich alle Figuren :S.
Besonders diese "Mechs" und Drohnen haben es mir angetan <3
Meine Befürchtung ist allerdings, das man die nur in größeren Matches benutzt.

Des weiteren würde ich gerne eine Fraktion haben, die vielleicht nicht so oft im Club gespielt wird.
Auch wegen der Bemalung mach ich mir sorgen. Gibts eine Fraktion die man eventuell "leichter" bemalen kann (zb viele Helme wenig Gesichter / Fleisch)
FERTIG:
K.O.W = Untote 500.
X-Wing = Rebellen 200. , Imperium 200.

IN ARBEIT:
K.O.W = Oger 500.
Firestorm Armada = In Planung
Team Yankee = In Planung
Infinity = In Planung
W40K = Necrons
Warpath = In Planung

Benutzeravatar
Rotfuchs
Imperator
Beiträge: 1808
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 15:20

Re: Infinity- Wo, wie und warum?

Beitrag von Rotfuchs » Fr 24. Mär 2017, 18:37

Hmmmm Drohnen sagst Du! :roll: Also grundsätzlich solltest Du die Fraktion spielen, welche dir am besten gefällt. Da muss es doch einen Favoriten geben! Wenn Dir Drohnen gefallen, dann sind vor allem Aleph und die Nomaden der richtige Anknüpfungspunkt, Ariadna eher nicht und die Tohaa schon gar nicht (bei denen gibts keine Drohnen, weil sie biotechnologisch unterwegs sind) Die meisten Fraktionen haben Drohnen im Angebot, da solltest Du also fündig werden.
Übrigens, Drohnen kann man auch in kleineren Spielen problemlos verwenden. Man kann sogar reine Drohnenlisten spielen. Ob diese aber supereffektiv wären, das sei dahin gestellt.

Wenn Du Dir über die Stärken und Schwächen der einzelnen Fraktionen einen schnellen Überblick verschaffen willst, dann schau einfach auf der Infinity-HP (http://infinitythegame.com/) ganz unten nach. Dort findest du den Bereich "Factions" und musst nur noch die Völker durchklicken. Z.B. die Vereinigte Armee, die Superbösewichte der Hintergrundgeschichte :arrow: http://infinitythegame.com/faction_CA.php Das ist eine eher aggressive Armee, die auf die offensiven Morat, die quasi furchtlos den Gegner in Feuergefechten aus mittlerer Entfernung und im Nahkampf hart trifft, und die verstohlenen Shasvastii, welche aus der Tarnung heraus zuschlagen und Unordnung beim Kontrahenten erzeugen, aufbaut. Die Vereinigte Armee hat deshalb gute Werte bei der mittleren Infanterie und den Luftlandetruppen und ist bei getarnten Einheiten, den Drohnen und den TAGs solide aufgestellt. Leichte Infanterie ist aber eher nicht ihre Stärke.

Und wo wir schon bei der Vereinigten Armee sind, da würde unserer Runde ein Spieler sicher noch gut tun. Na? ;)
Blood Angels, Space Orks, Nachtgoblins, Nomaden

Benutzeravatar
Malagrim_Grungal
Marktgraf
Beiträge: 879
Registriert: Mi 2. Sep 2015, 23:05
Wohnort: XI

Re: Infinity- Wo, wie und warum?

Beitrag von Malagrim_Grungal » So 26. Mär 2017, 20:22

LehmannRuss hat geschrieben:Danke für die Tipps, das ist auf jeden Fall ein Anfang :)

Mir ist schon aufgefallen das die Spielregeln sehr komplex sind.
Wenn ich allerdings regelmäßig zum Spielen komme stört mich sowas nicht.
Ich spiele zurzeit nur "leichtere" Kost, außer Warmachine. Da stört es mich nicht wirklich, etwas mühe und Zeit in ein neues System zu stecken.

Ich hab nur ein Problem = Mir gefallen eigentlich alle Figuren :S.
Besonders diese "Mechs" und Drohnen haben es mir angetan <3
Meine Befürchtung ist allerdings, das man die nur in größeren Matches benutzt.

Des weiteren würde ich gerne eine Fraktion haben, die vielleicht nicht so oft im Club gespielt wird.
Auch wegen der Bemalung mach ich mir sorgen. Gibts eine Fraktion die man eventuell "leichter" bemalen kann (zb viele Helme wenig Gesichter / Fleisch)
Tjo, wenns nur drum geht, dass du regelmäßig zum spielen kommst wegen der Regeln, da kann iich dich beruhigen. Ich kann fast jede Woche mal und die Kollegen sind auch immer wieder für ein Spiel zu haben ;)

Du hast jetzt wirklich ein Luxusproblem weil Corvus Belli in den letzten zwei Jahren einen großen Teil ihres Angebots neumodelliert haben und jetzt wirklich fast alles super aussieht.
Wenn es dir Tags und Drohnen angetan haben, dann wäre auf jeden Fall Pan Oceania deine Fraktion. Sie haben die meisten TAGs und viele sehr gute Drohnen. PanO wird im Verein von insgesamt drei Spielern gespielt, wobei eigentlich nur snotl regelmäßig dabei ist.

Als nächstes wären dann die Nomaden oder Combined Army. Beide haben auch eine sehr gute Auswahl an TAGs wobei die zwei großen von den Nomaden uralt sind und eigentlich nicht zum anschauen. Sie werden neumodelliert, aber das dauert sicher ncoh ein Jahr+. Die von der CA sind brandneu bis ein paar Jahre alt aber gut.
Beide haben auch sehr interessante Drohnen wobei die Nomaden hier mit den meisten und einzigartigsten auftrumpfen können. Sie haben sogar eine Luftlandedrohne. Wenn rotfuchs jemals draufkommt, was man damit alles anstellen kann, sind wir geliefert :lol:
Nomaden werden bisher nur von rotfuchs gespielt. CA haben zwei Spieler die jedoch sehr selten spielen.

Dann wäre da noch Yu Jing, die haben nur zwei Tags dafür aber auch einige sehr interessante Drohnen. Ein Spieler hat Yu Jing.

Zwecks Bemalung kann ich dir nur raten dir die fotos im online Store von Corvus Belli anzuschauen: http://store.corvusbelli.com/
Hier sind alle Minis nach Fraktion geordnet aufgelistet.

Die Regeln gibts übrigens hier: http://www.infinitythegame.com/archive.php

Falls du den Armybuilder dazu noch nicht kennst: https://army.infinitythegame.com/


Und wie rotfuchs schon sagte, Tags sind darauf ausgelegt auf der Standardgröße von 300 Punkten konkurrenzfähig gespielt zu werden. Man muss halt aufpassen, weil auch diese Dinger ihre Schwachpunkte haben die ausgenutzt werden können. Wenn der Tag fällt, dann ist auch ca. ein Drittel deiner Armee weg, aber falls er bis dahin seinen Zweck erfüllt hat muss es kein Weltuntergang sein. Trotzdem, man muss sehr bedacht mit ihnen spielen.
Rotfuchs hat geschrieben: Z.B. die Vereinigte Armee, die Superbösewichte der Hintergrundgeschichte
Ihr versteht die CA alle falsch. Die wollen der Human Sphere nur Frieden, Stabilität und Fortschritt bringen :mrgreen:
Fantasy: Zwerge - viel zu viele

Infinity: Haqqislam - fast alles

Benutzeravatar
LehmannRuss
Kämmerer
Beiträge: 29
Registriert: Di 21. Mär 2017, 18:41

Re: Infinity- Wo, wie und warum?

Beitrag von LehmannRuss » Di 28. Mär 2017, 20:21

Herzlichen Dank nochmal für die vielen Tipps

Ich bin bereits auf diesen Link gestoßen:
https://catalog.infinitythegame.com/
..wobei mein Problem nur gestiegen ist = Die minis schauen einfach klasse aus :D

Wie schaut es denn eigentlich mit den "Aleph" aus?
Die gefallen mir nämlich SEHR gut und so wie ich das verstehe spielt die auch noch keiner :)

Aber die CA schaut auch sehr nett aus :O
FERTIG:
K.O.W = Untote 500.
X-Wing = Rebellen 200. , Imperium 200.

IN ARBEIT:
K.O.W = Oger 500.
Firestorm Armada = In Planung
Team Yankee = In Planung
Infinity = In Planung
W40K = Necrons
Warpath = In Planung

Benutzeravatar
Anrian
Kastelan
Beiträge: 571
Registriert: Do 27. Aug 2015, 23:40

Re: Infinity- Wo, wie und warum?

Beitrag von Anrian » Di 28. Mär 2017, 21:46

Aleph wird von Loki sowie Harlequin gespielt - die haben beide aber auch eine zweite Fraktion, du wärst also der erste "echte" Aleph-Spieler ;)
Infinity: USAriadna
Vampire LARP: Tremere
Deck Building: Dominion

Benutzeravatar
Buxbaum
Reichsvikar
Beiträge: 658
Registriert: Mi 22. Jul 2015, 13:20

Re: Infinity- Wo, wie und warum?

Beitrag von Buxbaum » Mi 29. Mär 2017, 14:53

Kauf dir die Modelle die dir am besten gefallen! Bei Infinity ist jede Fraktion sehr flexibel und hat auch Unterfraktionen die du mit deinen Modellen spielen kannst. Einige Fraktionen wie die Tohaa sind eher speziell aber mit Aleph hast du bestimmt viel Freude!
WHFB: KdC,HE,O&G
40K: DA, Necrons
Infinity: Yu Jing (ISS)
SAGA: Anglo-Dänen
Bild

Benutzeravatar
Harlequin
Knappe
Beiträge: 52
Registriert: Do 4. Aug 2016, 15:35

Re: Infinity- Wo, wie und warum?

Beitrag von Harlequin » Mo 3. Apr 2017, 09:51

@Anrian: hahaha danke aber du übertreibst.. ich besitze eine CA und Aleph Armee :lol: gespielt habe ich seit Ewigkeiten nicht mehr, nachdem ich voll auf Malifaux reingekippt bin :oops:
// It's not the fall that kills us, it's the sudden stop! \\
Bild

Benutzeravatar
snotl
Imperator
Beiträge: 1977
Registriert: Do 22. Mai 2014, 13:36
Kontaktdaten:

Re: Infinity- Wo, wie und warum?

Beitrag von snotl » Mo 3. Apr 2017, 10:38

Na dann wird es wieder höchste Zeit, dass du wieder von Malifaux zurück nach Infinity schwenkst :)
Am 22.04 ist das nächste Turnier - vielleicht hast du ja Interesse?
Warhammer: Zwerge und Skaven
40K: Tau und Orks
Infinity: PanOceania und Nomaden
Dropzone: Scourge und UCM

Benutzeravatar
Rotfuchs
Imperator
Beiträge: 1808
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 15:20

Re: Infinity- Wo, wie und warum?

Beitrag von Rotfuchs » So 17. Sep 2017, 09:18

Da der Termin vorüber ist, schließe ich den Beitrag.
Blood Angels, Space Orks, Nachtgoblins, Nomaden

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast