Allgemeine Regelfragen

Habt ihr Fragen zu anderen Spielsystemen - Hier seit ihr richtig!
Benutzeravatar
Fabse
Freiherr
Beiträge: 796
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 19:41
Wohnort: Wien 21.

Re: Allgemeine Regelfragen

Beitrag von Fabse » Fr 24. Feb 2017, 09:34

Sicher? Auf FB hatte ich es so verstanden, das man einen bekommt, wenn man sich durch oder aus (nicht beim hineinbewegen), einem gefährdeten Feld bewegt. (Sturmangriff wohl ausgenommen)
Ebenso würd ich das aus Lokis gepostetem Bild ableiten unter #2

Auch würd ich bei einem Rückzug von einem Gegner mit Reichweite einen auf die Mütze bekommen, wenn das nächste Feld noch angegriffen wäre.
WH Fantasy:
Skaven, KdC

WH 40k:
Astra Militarum
Adeptus Sororitas
Grey Knights
1 Imperialer Ritter
1 Warhound Titan
Imperiale Inquisition

Infinity:
Ariadna

Pathfinder:
Arya Freyasdottir - Elfische Rangerin

X-Wing:
Abschaum und Kriminelle

Benutzeravatar
snotl
Imperator
Beiträge: 2403
Registriert: Do 22. Mai 2014, 13:36
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Allgemeine Regelfragen

Beitrag von snotl » Fr 24. Feb 2017, 10:11

Komplizierter als man denkt - ich habe mir ein paar Spielberichte angesehen, dort gibt es keine Gelegenheitsangriffe wenn man einen Angriff einleitet - nur wenn man sich aus einem gefährdeten Feld rausbewegt oder eine andere Aktion, welche einen Gelegenheitsangriff provoziert verwendet.

Wenn du aber einen Goblin angreifst, hinter dem ein Riese mit Reichweite steht gibt es glaube ich eine auf die Mütze - oder nicht?
Warhammer: Zwerge und Skaven
40K: Tau und Orks
Infinity: PanOceania und Nomaden
Dropzone: Scourge und UCM

Benutzeravatar
Fabse
Freiherr
Beiträge: 796
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 19:41
Wohnort: Wien 21.

Re: Allgemeine Regelfragen

Beitrag von Fabse » Fr 24. Feb 2017, 10:48

Naja wenn ich einen Oger angreife, mit einer Reichweite von 2, dann würde ich mich ja auch aus einem gefährdeten Feld rausbewegen. Weißt wie ich das mein? Unterschied wäre wohl wenn man diagonal angreifen würde, da wird ja nur mehr 1 Feld vom Oger bedroht?

Bei deinem Beispiel, wär ich mir jetzt nicht so sicher. Ein Nahkampf löst ja keinen Gelegenheitsangriff aus oder? Und ich bewege mich in diesem Fall nur in ein Feld HINEIN das vom Oger und vom Goblin bedroht wird.

Ich glaube deshalb steht dieses Explosionssymbol auch links der Spielfigur.

Wäre jetzt zumindet meine Interpretation.
WH Fantasy:
Skaven, KdC

WH 40k:
Astra Militarum
Adeptus Sororitas
Grey Knights
1 Imperialer Ritter
1 Warhound Titan
Imperiale Inquisition

Infinity:
Ariadna

Pathfinder:
Arya Freyasdottir - Elfische Rangerin

X-Wing:
Abschaum und Kriminelle

Benutzeravatar
Loki
Imperator
Beiträge: 1576
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 20:35
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Allgemeine Regelfragen

Beitrag von Loki » Fr 24. Feb 2017, 11:04

Beim Bewegen a la Weg 2 bekommt man nicht nur vom Oger (durch seine Reichweite) eine gewischt, sondern auch vom Goblin. Denn das vorletzte Feld, auf dem man vor der Endposition war (dort wo das Explosionszeichen ist), war ja auch schon vom Goblin bedroht. Und man hat sich aus diesem Feld herausbewegt. Dafür bekommt man einen Gelegenheitsangriff.

(Das man nach diesem Bewegen, wenn man die Gelegenheitsangriffe überlebt, mit seiner verbleibenden Standardaktion in dieser Runde vielleicht auf den Goblin haut, ist eine andere Geschichte. Dafür gibts dann laut Tabelle keinen Gelegenheitsangriff, weder vom Goblin noch vom Oger, denn "Angriff (Nahkampf)" löst eben keine Gelegheitsangriffe aus. Vielleicht ist das Missverständnis, dass "Angriff (Nahkampf)" wirklich nur das Hinhauen ist und nicht das Hinhauen inkl. der Bewegungsaktion davor.)

PS: Gehn wirs beim nächsten noch mal kurz mit den Figuren am Spielfeld nach. Ich glaub, es ist nicht so kompliziert und dauert nur 1 Minute. Es kommt auf den genauen Weg an, den man seine Figur gehen lässt.
40k: Eldar, Necrons und Space Wolves
WHFB/KOW: Echsenmenschen/Salamanders und Elfen

Benutzeravatar
Fabse
Freiherr
Beiträge: 796
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 19:41
Wohnort: Wien 21.

Re: Allgemeine Regelfragen

Beitrag von Fabse » Fr 24. Feb 2017, 18:23

Das definitv! Und ich glaub eben wie du sagst, die Runde besteht aus einer Bewegungsaktion (die wie hier aufgeführt Gelegenheitsangriffe auslöst) und der Aktion Angriff (der alleine eben keine Gelegenheitsangriffe auslöst).
WH Fantasy:
Skaven, KdC

WH 40k:
Astra Militarum
Adeptus Sororitas
Grey Knights
1 Imperialer Ritter
1 Warhound Titan
Imperiale Inquisition

Infinity:
Ariadna

Pathfinder:
Arya Freyasdottir - Elfische Rangerin

X-Wing:
Abschaum und Kriminelle

Benutzeravatar
Loki
Imperator
Beiträge: 1576
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 20:35
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Allgemeine Regelfragen

Beitrag von Loki » Sa 25. Feb 2017, 00:33

Ja, genau so!
40k: Eldar, Necrons und Space Wolves
WHFB/KOW: Echsenmenschen/Salamanders und Elfen

Benutzeravatar
Loki
Imperator
Beiträge: 1576
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 20:35
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Allgemeine Regelfragen

Beitrag von Loki » Sa 4. Mär 2017, 23:51

Alvas beobachtet hoch interessiert und staunend seinen Heldenkumpanen Meister Akash, den er bislang immer wieder mehr oder weniger spöttisch nur "Aschenputtel" genannt hatte. Aber heute, das schwört Alvas sich selbst, heute ist das vorbei! Denn als er den jungen Hexenmeister die Stiegen zum Tempel emporsteigen sieht, möchte Alvas sich am liebsten selbst eine runterhauen, wie blöd er doch war und wie weise und klug Akash mit den Wendungen des Schicksals umzugehen weiß! Und jemand, der derart geschickt agiert, soll nicht verspottet werden!

Was war geschehen? Alvas konnte sich noch allzugut an seine wenig erbauliche Begegnung mit der Schlangenhexe Xanesha in Magnimar erinnern, bei der er von Xanesha tödlich verletzt worden war. Seine Kumpanen konnten Xanesha trotzdem gerade noch besiegen und hatten ihn danach zum Tempel in Magnimar gebracht, wo er von den Priestern durch den Zauber Auferstehung wiederbelebt wurde.

Bild

Seine Freunde hatte ihn gerettet und dafür bezahlt. Er schwor sich ihnen in Zukunft auch zu helfen wie er nur konnte. Ein paar mal ist ihm das auch schon gelungen und er will es auch weiter so handhaben. Ein lästiger Nebeneffekt des Zaubers war allerdings, dass er durch den Zauber eine negative Stufe erhalten hatte. Und hier kommt Meister Akash ins Spiel: Am Schädeldamm hatte auch Meister Akash eine negative Stufe erhalten, doch im Gegensatz zu Alvas, der in seinem Tagebuch (das er liebevoll "PCGEN" nennt) als Hilfslösung einfach ein paar Seiten zurückgeblättert hat, bis er wieder eine Stufe niedriger war, ging Akash anders vor: Er ließ im Tempel von Schildkrötenfähre einfach "Genesung" auf sich wirken und das sollte ihn vollständig kurieren!

Bild

Alvas war begeistert! "Wenn Akash das kann, werde ich das auch machen!" dachte er sich. Es hatte zwar Akash 1000GM gekostet, die war Alvas aber mehr als bereit zu investieren. Auch schienen derartige Zauber nicht an eine Zeit gebunden zu sein - bei Genesung konnte man sogar schon bis zu 10 Jahre oder mehr tot sein und der Zauber würde trotzdem funktionieren! Alvas wusste nicht, ob vor dem Aufbruch der Gruppe genug Zeit sein würde um auf sich ebenfalls "Genesung" wirken zu lassen, aber heute war Samstag und der Aufbruch war nun erst für Dienstag geplant - bei Akash hatte der Priester Schrief gemeint, er würde nur einen Tag brauchen um alles vorzubereiten. Alvas war also sehr zuversichtlich, dass sich alles ausgehen würde. Er würde dem Tempel auch eine große Spende machen und seinen Freunden umso mehr im Kampfe beistehen, dachte er sich sogleich auf den Weg zu Bürgermeister und Priester Schrief!
40k: Eldar, Necrons und Space Wolves
WHFB/KOW: Echsenmenschen/Salamanders und Elfen

Benutzeravatar
snotl
Imperator
Beiträge: 2403
Registriert: Do 22. Mai 2014, 13:36
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Allgemeine Regelfragen

Beitrag von snotl » So 5. Mär 2017, 06:35

Gut gelesen, Genesung hilft gegen den Levelverlust!
Warhammer: Zwerge und Skaven
40K: Tau und Orks
Infinity: PanOceania und Nomaden
Dropzone: Scourge und UCM

Benutzeravatar
Loki
Imperator
Beiträge: 1576
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 20:35
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Allgemeine Regelfragen

Beitrag von Loki » So 5. Mär 2017, 11:40

Ja phantastisch - dann möchte Alvas das unbedingt machen und bekniet Kleriker Schrief (und die Schöpfungsgottheit snotl) dies, wenn möglich schon morgen, noch bevor die Gruppe zum großen Haken aufbricht ;-), machen zu dürfen!
40k: Eldar, Necrons und Space Wolves
WHFB/KOW: Echsenmenschen/Salamanders und Elfen

Benutzeravatar
Anrian
Reichsvikar
Beiträge: 606
Registriert: Do 27. Aug 2015, 23:40
Mitgliedschaft: Ordentliches Vereinsmitglied

Re: Allgemeine Regelfragen

Beitrag von Anrian » So 5. Mär 2017, 13:06

falls jemand für Pollus 1000GM springen ließe (der hat nämlich seit einiger Zeit ein Armutsgelübde abgelegt), könnte er sich in seiner Abwesenheit den notwendigen Diamantenstaub beim Tempel besorgen und das Ritual bei Gelegenheit selbstständig ausführen, sofern ihn die Selbstgeißelung eines Tages wieder zu Sinnen kommen lässt.
Infinity: USAriadna

Benutzeravatar
Rotfuchs
Imperator
Beiträge: 2337
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 15:20
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Allgemeine Regelfragen

Beitrag von Rotfuchs » So 5. Mär 2017, 17:18

Tarmin greift tief in seinen Geldbeutel und gibt Pollus die 1000 Goldstücke
Blood Angels, Space Orks, Nachtgoblins, Nomaden

Mampfax
Küchenjunge
Beiträge: 14
Registriert: Di 6. Mär 2018, 12:17

Re: Allgemeine Regelfragen

Beitrag von Mampfax » Di 6. Mär 2018, 16:15

Hallo. Ich bin neu hier, bin mir also nicht ganz sicher, ob ich hier meine Pathfinder Fragen reinstellen soll.
Aber ich mach's mal trotzdem. :P
Ich spiele einen Summoner und bin gerade am Rumbasteln mit den Eidolon Evolutions. Dabei ist mir aufgefallen, dass bei der Beschreibung des Special Attacks "Pounce" steht, dass man den mit dem Special Attack "Rake"kombinieren kann.
Wie viele Angriffe kann der Eidolon in der Runde, in der er einen Charge einsetzt, durchführen, wenn er sowohl die Angriffe "Bite", "Claw" und "Rake" erlernt hat?

Und noch eine zweite Frage.
Wie viele Angriffe kann der Eidolon in einer Runde durchführen, wenn er einen "Full Attack" durchführt?
Einmal "Bite" (1d8+4) und zweimal "Claw" (1d4+3)?
Gilt "Claw" in diesem Sinne als "Double Weapon"?

Weil in den Foren (1 und 2), in denen ich nach Antworten suche, lese ich, dass der Eidolon voll OP ist weil der so oft angreifen kann wegen "Natural Attacks" und weil in dieser Tabelle steht, dass er mehr als 1 bei Max Attacks stehen hat.

Ich blick bei dem ganzen irgendwie nicht ganz durch. :lol:

Wäre super wenn jemand mir da aushelfen könnte.
Danke :D



Begriffe:
"Pounce"
When you make a charge, you can make a full attack (including rake attacks if you also have the rake ability)

"Rake"
You gain extra natural attacks under certain conditions, typically when you grapple foes. In addition to the options available to all grapplers, a monster with the rake ability gains two additional claw attacks that it can use only against a grappled foe. A monster with the rake ability must begin its turn already grappling to use its rake--it can't begin a grapple and rake in the same turn.

"Bite"
An eidolon’s maw is full of razor-sharp teeth, giving it a bite attack. This attack is a primary attack. The bite deals 1d6 points of damage (1d8 if Large, 2d6 if Huge). If the eidolon already has a bite attack, this evolution allows it to deal 1-1/2 times its Strength modifier on damage rolls made with its bite.

"Claws"
An eidolon has a pair of vicious claws at the end of its limbs, giving it two claw attacks. These attacks are primary attacks. The claws deal 1d4 points of damage (1d6 if Large, 1d8 if Huge). The eidolon must have the limbs evolution to take this evolution. This evolution can only be applied to the limbs (legs) evolution once This evolution can be selected more than once, but the eidolon must possess an equal number of the limbs evolution.

"Full Attack"
If you get more than one attack per round because your base attack bonus is high enough (see Base Attack Bonus in Classes), because you fight with two weapons or a double weapon, or for some special reason, you must use a full-round action to get your additional attacks. You do not need to specify the targets of your attacks ahead of time. You can see how the earlier attacks turn out before assigning the later ones.

The only movement you can take during a full attack is a 5-foot step. You may take the step before, after, or between your attacks.

If you get multiple attacks because your base attack bonus is high enough, you must make the attacks in order from highest bonus to lowest. If you are using two weapons, you can strike with either weapon first. If you are using a double weapon, you can strike with either part of the weapon first.

Benutzeravatar
Rotfuchs
Imperator
Beiträge: 2337
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 15:20
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Allgemeine Regelfragen

Beitrag von Rotfuchs » Di 6. Mär 2018, 18:32

Also, an der richtigen Stelle hast du deinen Beitrag auf jeden Fall eingetragen. Ich bin aber leider überhaupt nicht der Pathfinderprofi. ;) Wer kann denn hier helfen? Judge, Loki, Tinitales? Hm?
Blood Angels, Space Orks, Nachtgoblins, Nomaden

Benutzeravatar
tiniTales
Veteran
Beiträge: 348
Registriert: Fr 11. Nov 2016, 21:57
Mitgliedschaft: Ordentliches Vereinsmitglied

Re: Allgemeine Regelfragen

Beitrag von tiniTales » Do 8. Mär 2018, 07:49

Rotfuchs hat geschrieben:
Di 6. Mär 2018, 18:32
Also, an der richtigen Stelle hast du deinen Beitrag auf jeden Fall eingetragen. Ich bin aber leider überhaupt nicht der Pathfinderprofi. ;) Wer kann denn hier helfen? Judge, Loki, Tinitales? Hm?
Ich habe Mampfax eben auf diesen Teil im Forum verwiesen, weil ich selbst nicht sicher bin. Gerade was Nahkampf bzw. Gefährten (die tatsächlich angreifen können) habe ich kaum Erfahrung. Ein kleiner Input wäre schon hilfreich. ;)

Benutzeravatar
Fabse
Freiherr
Beiträge: 796
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 19:41
Wohnort: Wien 21.

Re: Allgemeine Regelfragen

Beitrag von Fabse » Do 8. Mär 2018, 09:38

Ich hab bisher nur etwas Erfahrung mit den Waldi Begleitern, aber ob die komplett gleich funktionieren? :ugeek:

Ich hab jz mal auf die schnelle diesen Thread gefunden: https://rpg.stackexchange.com/questions ... uch-damage
Eventuell hilft dir die Erklärung wie´s ein anderer Spieler macht, besser weiter? Die Damage-auflistung unter diesem Link scheint recht gut dargestellt zu sein :)

Sollte sich trotzdem keine Klarheit einstellen, würd ichs als klassischen Meisterentscheid betrachten. :P
WH Fantasy:
Skaven, KdC

WH 40k:
Astra Militarum
Adeptus Sororitas
Grey Knights
1 Imperialer Ritter
1 Warhound Titan
Imperiale Inquisition

Infinity:
Ariadna

Pathfinder:
Arya Freyasdottir - Elfische Rangerin

X-Wing:
Abschaum und Kriminelle

Antworten