Omegas gesammelte Hobbyversuche

Präsentiert eure Modelle!
Benutzeravatar
Steve71
Pfalzgraf
Beiträge: 1199
Registriert: So 24. Apr 2016, 10:04
Wohnort: 2331 Vösendorf
Mitgliedschaft: Funktionsmitglied

Re: Omegas gesammelte Hobbyversuche

Beitrag von Steve71 » Fr 3. Apr 2020, 08:57

Also der ist der sehr gut gelungen, gefällt mir sehr gut 8-)
Warhammer 40k
Ork's
Chaos Space Marines
KOW
Hochelfen
Brettspiele

Omega1907
Musiker
Beiträge: 247
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 11:51
Mitgliedschaft: Basismitglied

Re: Omegas gesammelte Hobbyversuche

Beitrag von Omega1907 » Sa 4. Apr 2020, 21:39

Mir ist eingefallen, dass ich hier nie die Mini gepostet hab, die ich letztes Jahr auf der Go-Modelling gepinselt hab :oops:
Ein Umstand den ich hiermit nachholen will:

Sehet Ahriman, Magister der Thousand Sons, während dem Angriff der Space Wolves auf Prospero im 31sten Jahrtausend während der Horus Häresie:

Bild

Zusätzliche Bilder hier:
Spoiler:
Bild

Bild

Bild

Bild
Kritik und Verbesserungsvorschläge wie immer erwünscht :)
Kings of War:
Forces of the Abyss
Warhammer 40k:
Dark Eldar
Space Marines (Salamanders)
Warhammer 30k:
Salamanders (loyal)

Benutzeravatar
Rotfuchs
Imperator
Beiträge: 2891
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 15:20
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Omegas gesammelte Hobbyversuche

Beitrag von Rotfuchs » So 5. Apr 2020, 10:03

Das Modell ist dir sehr gut gelungen. Ich kann mich noch an deine akribische Arbeit erinnern. Darum bist du ja auch das Pinup für die diesjährige GO-Modelling gewesen :D

Mein Senf: Ich würde noch die herumfliegenden Steine farbiger gestalten, falls das nicht ohnehin gedacht ist. Diese vielleicht nicht sonderlich farbig, um einen Ruhepol zum Modell zu schaffen. Die bronzefarben Sense könnte man noch braun tuschen und eine Aufhellung mit einer Bronze-Silber-Mischung aufschichten. Dann hat's noch mehr Tiefe :)

Wow, jetzt habe ich aber sehr geschlaumeiert. Ich bitte demütigst um Vergebung ;)
Blood Angels, Space Orks, Nachtgoblins, Nomaden

Benutzeravatar
Franz
Fußsoldat
Beiträge: 163
Registriert: Fr 23. Aug 2019, 10:14
Wohnort: Wien, Donaustadt
Mitgliedschaft: Basismitglied

Re: Omegas gesammelte Hobbyversuche

Beitrag von Franz » So 5. Apr 2020, 10:15

Tolle Idee mit den fliegenden Steinen :shock:
40K: Chaos in jeder Form, Orks, Dark Angels, Salamanders, Adepta Sororitas, Tyraniden, Aeldari, Necrons -new in town- Grey Knights
Viele! historische TTs

Omega1907
Musiker
Beiträge: 247
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 11:51
Mitgliedschaft: Basismitglied

Re: Omegas gesammelte Hobbyversuche

Beitrag von Omega1907 » So 5. Apr 2020, 11:29

Danke fürs Feedback.

@rotfuchs:
Leider war das Pinup nur ein teaser, wenn auch ein sehr guter :?

Bezüglich der Basegestaltung: ich hab mit dem Gedanken gespielt irgendwie die psychische Energie darzustellen, aber bin da leider nicht erfolgreich gewesen - daher bin ich wieder zurück zur einfachen Bemalung gegangen. Der Hintergrund ist, wie oben geschrieben, der Fall von Prospero. Die Hauptstadt davon wird im Buch "Prospero burns" beschrieben als eine wunderschöne Stadt mit weißen Marmor und Glas Pyramiden. Daher wollte ich die Base in diese Richtung gestalten mit weißen/schmutzig weißen Steinblöcken/Sand/Staub.

Leider bilden die Fotos die Farben nicht realitätsgetreu ab. Seine Sense/Stab ist getuscht und auch ein wenig mit silber akzentuiert :oops:

Kein Grund um für Entschuldigung zu bitten, sonst hätte ich ja nicht geschrieben, dass ich gerne Anmerkungen hätte ;) Allerdings habe ich nicht vor, das Modell nochmal zusammen mit einem Pinsel in die Hand zu nehmen :lol:

@franz:
Danke! Ehrlicherweise ist das nicht zu 100% meine eigene Idee, Forgeworld z.B. hat eine ähnlich gestaltete Base beim pre-Heräsie Modell von Magnus. Aber die Pose von dem Modell hat förmlich nach so einer Base geschrien 8-)
Kings of War:
Forces of the Abyss
Warhammer 40k:
Dark Eldar
Space Marines (Salamanders)
Warhammer 30k:
Salamanders (loyal)

Benutzeravatar
Steve71
Pfalzgraf
Beiträge: 1199
Registriert: So 24. Apr 2016, 10:04
Wohnort: 2331 Vösendorf
Mitgliedschaft: Funktionsmitglied

Re: Omegas gesammelte Hobbyversuche

Beitrag von Steve71 » So 5. Apr 2020, 11:42

Er ist dir auf jedenfall gut gelungen und kann sich sehen lassen ;)
Warhammer 40k
Ork's
Chaos Space Marines
KOW
Hochelfen
Brettspiele

Omega1907
Musiker
Beiträge: 247
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 11:51
Mitgliedschaft: Basismitglied

Re: Omegas gesammelte Hobbyversuche

Beitrag von Omega1907 » So 5. Apr 2020, 12:22

Steve71 hat geschrieben:
So 5. Apr 2020, 11:42
Er ist dir auf jedenfall gut gelungen und kann sich sehen lassen ;)
Danke :)
Kings of War:
Forces of the Abyss
Warhammer 40k:
Dark Eldar
Space Marines (Salamanders)
Warhammer 30k:
Salamanders (loyal)

Omega1907
Musiker
Beiträge: 247
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 11:51
Mitgliedschaft: Basismitglied

Re: Omegas gesammelte Hobbyversuche

Beitrag von Omega1907 » Fr 17. Apr 2020, 15:00

Nachdem ich notorisch schlecht bin mich auf nur ein Projekt zu konzentrieren und ich in letzter Zeit wieder den Fantasy Tick hab:

Etwas großes und eisiges rührt sich im Hohen Norden von Pannithor (Anm. der Redaktion: Name der Welt seit der 3ten Edition von Kings of War). Die nördliche Allianz unter der Führung von Talannar Icekin zieht eine bunte Mischung der Bewohner des Nordens an. Zwar wenige an der Zahl, aber dafür umso beeindruckender sind die Eisriesen.

Ich hab mich endlich dazu durchgerungen meinen Riesen aus dem Kings of War: Vanguard Kickstarter zusammen zu bauen. Und ja, er macht seinem Namen alle Ehre! :shock:

Bild

Und hier ein kleiner (oder großer?) Größenvergleich:
Spoiler:
Bild
Ich hoffe, dass ich in den nächsten Monaten etwas mehr Hobby-Fokus habe. Mein Plan ist, zwei KoW Demo-Armeen zu bauen/bemalen und dann in weiterer Folge auch Gelände für einen Demo-Tisch (also vorerst einmal genug Gelände für einen 4'x4' Tisch). Vom Thema werde ich mich an das aktuelle KoW Starter Set halten und mich zum ersten Mal in meiner "Hobby-Laufbahn" an Schnee und Eis heranwagen :o
Kings of War:
Forces of the Abyss
Warhammer 40k:
Dark Eldar
Space Marines (Salamanders)
Warhammer 30k:
Salamanders (loyal)

Benutzeravatar
Rotfuchs
Imperator
Beiträge: 2891
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 15:20
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Omegas gesammelte Hobbyversuche

Beitrag von Rotfuchs » Sa 18. Apr 2020, 19:27

Bist du narrisch! Der Rise ist wirklich groß. :shock: Mein Goblinriese reicht ihm vielleicht grade einmal bis zum Knie :roll: Ein sehr schönes Modell, auf jeden Fall. Wie transportierst du denn diesen Brocken?
Blood Angels, Space Orks, Nachtgoblins, Nomaden

Omega1907
Musiker
Beiträge: 247
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 11:51
Mitgliedschaft: Basismitglied

Re: Omegas gesammelte Hobbyversuche

Beitrag von Omega1907 » Sa 18. Apr 2020, 20:05

Rotfuchs hat geschrieben:
Sa 18. Apr 2020, 19:27
Bist du narrisch! Der Rise ist wirklich groß. :shock: Mein Goblinriese reicht ihm vielleicht grade einmal bis zum Knie :roll: Ein sehr schönes Modell, auf jeden Fall. Wie transportierst du denn diesen Brocken?
Ja, groß ist der Riese wirklich, die Schuhe allein sind knapp über 4cm hoch 8-)

Die Frage des Transports ... vermutlich 1st Class Schuhkarton (alleine mit Schaumstoff :lol: )
Kings of War:
Forces of the Abyss
Warhammer 40k:
Dark Eldar
Space Marines (Salamanders)
Warhammer 30k:
Salamanders (loyal)

Benutzeravatar
Steve71
Pfalzgraf
Beiträge: 1199
Registriert: So 24. Apr 2016, 10:04
Wohnort: 2331 Vösendorf
Mitgliedschaft: Funktionsmitglied

Re: Omegas gesammelte Hobbyversuche

Beitrag von Steve71 » Mo 20. Apr 2020, 17:16

Cooles Modell, der macht echt was her ;) und da hast was ganz großes vor :)
Warhammer 40k
Ork's
Chaos Space Marines
KOW
Hochelfen
Brettspiele

Omega1907
Musiker
Beiträge: 247
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 11:51
Mitgliedschaft: Basismitglied

Re: Omegas gesammelte Hobbyversuche

Beitrag von Omega1907 » Sa 2. Mai 2020, 17:46

Abseits vom KoW Zwei-Spieler-Starter-Set habe ich auch endlich geschafft die letzten Pinselstriche bei meinem ersten Archon zu setzen. Ehrlicherweise war ich von dem Modell sehr schnell frustriert, was sich mMn auch in der Bemalung zeigt. Aber vermutlich sollte ich so ein Modell (gekreuzte Arme vor der Brust, großer Umhang, Ornamente hinter dem Nacken) nicht vor dem Bemalen komplett zusammenkleben ... oder zumindest dann nicht, wenn ich es schön bemalen will :lol:
Auch bin ich noch nicht zufrieden mit den Fotos, allerdings weiß ich da einstweilen noch nicht weiter. Irgendwann bekomm ich da hoffentlich einen Geistesblitz und mach plötzlich bessere Fotos :?

Bild
Bild
Bild

Aber um den Post mit etwas positivem zu beenden:
Ich hab zum ersten Mal etwas knochenfarbenes bemalt, wo ich mit dem Ergebnis ehrlicherweise zufrieden bin (das Schwert). Da habe ich eine gute Basis erreicht von der ich aus die künftigen Ergebnisse verbessern kann :D Leider sieht man es im Foto nicht ganz so gut wie in echt 8-)

Kritik, egal ob positiv, negativ oder Sandwich, ist gerne gesehen/gelesen. ;) :P

Edit: Wow, die Fotos sind ja echt schlimmer als gedacht, da werde ich wohl bessere nachliefern müssen! :o :evil:
Kings of War:
Forces of the Abyss
Warhammer 40k:
Dark Eldar
Space Marines (Salamanders)
Warhammer 30k:
Salamanders (loyal)

Benutzeravatar
Steve71
Pfalzgraf
Beiträge: 1199
Registriert: So 24. Apr 2016, 10:04
Wohnort: 2331 Vösendorf
Mitgliedschaft: Funktionsmitglied

Re: Omegas gesammelte Hobbyversuche

Beitrag von Steve71 » Mo 4. Mai 2020, 06:16

Also der ist dir doch eh sehr gut gelungen :!: den kannst du gerne Präsentieren ohne schlechtes Gewissen ;) mir gefällt die Figur im ganzen sehr gut, auch die Schattierungen und das Knochenschwert ;) manchmal hat man Figuren, die möchte man einfach nicht bemalen :roll: ich kenne das von mir :shock:
Warhammer 40k
Ork's
Chaos Space Marines
KOW
Hochelfen
Brettspiele

Omega1907
Musiker
Beiträge: 247
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 11:51
Mitgliedschaft: Basismitglied

Re: Omegas gesammelte Hobbyversuche

Beitrag von Omega1907 » Do 8. Apr 2021, 18:30

Nach mal wieder viel zu lange, habe ich beschlossen diesen Bastel- und Mal-Thread mal wieder einem Update zu unterziehen.
Viele der Minis habe ich bereits auf unserem Discord-Server gepostet, aber ich möchte die auch hier haben, für die Nachwelt sozusagen :lol:

Als erstes ein zweiter Archon mit etwas anderer Ausrüstung (und altem Körper aus Zinn von der Neuauflage in der 5ten Edition):
Bild

Dann mein Haemonculus:
Bild

Zusammen mit seiner Einheit Wracks:
Bild

Und zuletzt noch mein erster Inccubus (Klaivex, sprich Einheitenanführer):
Bild

Und ja, ich find so kleine Fotocollagen viel cooler als einzelne Bilder 8-)

Ps: Warum beim Archon die Belichtung so komisch blau ist hab ich echt keine Ahnung, die Fotos sind innerhalb von ein paar Minuten gemacht worden :roll:
Kings of War:
Forces of the Abyss
Warhammer 40k:
Dark Eldar
Space Marines (Salamanders)
Warhammer 30k:
Salamanders (loyal)

Benutzeravatar
Franz
Fußsoldat
Beiträge: 163
Registriert: Fr 23. Aug 2019, 10:14
Wohnort: Wien, Donaustadt
Mitgliedschaft: Basismitglied

Re: Omegas gesammelte Hobbyversuche

Beitrag von Franz » Do 8. Apr 2021, 18:53

Tut dem keinen Abbruch - sieht alles toll aus!
40K: Chaos in jeder Form, Orks, Dark Angels, Salamanders, Adepta Sororitas, Tyraniden, Aeldari, Necrons -new in town- Grey Knights
Viele! historische TTs

Antworten