Magic Origins

Antworten
Benutzeravatar
Judge Fredd
Freiherr
Beiträge: 794
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 21:02
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Magic Origins

Beitrag von Judge Fredd » Di 14. Jul 2015, 22:34

Liebe Mitstreiter.
Ab Fr. ist die neue Magic Edition im Handel. Magic Origins. Dieser Block ist einerseits wie ein Hauptset angelegt, behandelt aber trotzdem diverse sehr interessante Geschichten.
Nach dem im vorangegangenen "Kahns of Tarkir" Block der gute Sharkan Vol über ein Millennium in der Zeit zurück gereist ist um den guten Ugin zu retten, hat er damit so etwas wie eine neue Stunde Null geschaffen und das bekannte Magic Universum ordentlich umgekrempelt. Die Entwickler von Wizards haben das genutzt und sich 5 Planeswalker geschnappt um auch ihnen eine neue Stunde Null zu verpassen. In Magic Origis werden die Entstehungsgeschichten der Planeswalker: Gideon Jura, Lilliana Vess, Jace Beleren, Chandra Narlaar und Nissa Revane erzählt und durchspielt.
Für mich ein genialer Schachzug, da es nicht nur Einblicke in die Hintergründe einiger Planeswalker-Gesellen gibt, sondern auch den Grundstein legt, das doch etwas lose Magic Universum etwas zusammen zu schweißen.
Was ich damit meine:
Bisher sind wir als Spieler von Welt zu Welt gewandelt und haben und gegenseitig Sprüche um die Ohren gehauen oder Planeswalkern dabei zugesehen wie sie sich kloppen. Es gab natürlich Geschichten über Abenteuer, Streitigkeiten, Verrat, usw. doch meiner Meinung nach fehlte eine große Geschichte, die alles zusammenschweißt.
Doch jetzt kommt "Battle for Zendikar" und da wird es richtig abgehen.
Die Eldrazi, mächtige, zeitlose alte Titanen, die in ihrem endlosen Hunger ganze Welten verschlingen sind aus ihrem Gefängnis auf Zendikar ausgebüchst. Das ruft nicht nur ihre alten Kerkermeister: Ugin, Sorin und Nahiri auf den Plan; die grüne Planeswalkerin Nissa Revane (eine der fünf Hauptfiguren von Magic Origis) stammt von Zendikar und hat geschworen ihre Heimat zu verteidigen.
Ich bin gespannt wie sich die Eldrazi-Geschichte entwickelt und nehme an, das sich die anderen vier Planeswalker aus dieser Edition auch noch mit ihnen befassen müssen.
Auf der Wizards Homepage, gibt es dazu viel interessantes zu Lesen.
Die neue Edition macht jedenfalls Lust auf mehr.

Benutzeravatar
Judge Fredd
Freiherr
Beiträge: 794
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 21:02
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Magic Origins

Beitrag von Judge Fredd » Di 14. Jul 2015, 22:37

Ich hab's nicht so mim vielen schreiben wie Bruder Vindicator, aber die Geschichten sind wirklich interessant.
Von mir gibt's die Links:

Die Geschichte von Jace Beleren:
http://magic.wizards.com/de/articles/ar ... 2015-06-24

Benutzeravatar
Judge Fredd
Freiherr
Beiträge: 794
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 21:02
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Magic Origins

Beitrag von Judge Fredd » Di 14. Jul 2015, 22:56


Benutzeravatar
Rotfuchs
Imperator
Beiträge: 2613
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 15:20
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Magic Origins

Beitrag von Rotfuchs » Mi 15. Jul 2015, 15:42

Danke für die Beiträge. Ich habe mir erst einmal die Vitae Jace Beleren durchgelesen. Der Rest ist Lesestoff für die kommenden Tage =)
Blood Angels, Space Orks, Nachtgoblins, Nomaden

Benutzeravatar
snotl
Imperator
Beiträge: 2601
Registriert: Do 22. Mai 2014, 13:36
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Magic Origins

Beitrag von snotl » Do 16. Jul 2015, 10:00

Rotfuchs hat geschrieben:Der Rest ist Lesestoff für die kommenden Tage =)
Da hast du mehr als ein paar Tage zu lesen :)

Ich bin immer wieder erstaut, dass es Wizards of the Coast schafft eine wirkliche Geschichte zu dem Kartenspiel zu schreiben. Ich habe bei einem Magic Computerspiel gesehen, dass man einzelne Szenarios mit einem bestimmten Thema (z.B.: Nur Zombies) spielen konnte. Und das hat echt Laune gemacht!
Warhammer: Zwerge und Skaven
40K: Tau und Orks
Infinity: PanOceania und Nomaden
Dropzone: Scourge und UCM

Benutzeravatar
Vindicator
Reichsvikar
Beiträge: 659
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 19:07
Wohnort: XXIII

Re: Magic Origins

Beitrag von Vindicator » Do 16. Jul 2015, 14:27

Na da hat der Hr. Richter ja schon gute Vorarbeit geleistet, ums abzurunden hier noch mal der Trailer...

Bild

Benutzeravatar
Loki
Imperator
Beiträge: 1665
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 20:35
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Magic Origins

Beitrag von Loki » Do 16. Jul 2015, 17:41

Ui, oh so viel Lesestoff...
40k: Eldar, Necrons und Space Wolves
WHFB/KOW: Echsenmenschen/Salamanders und Elfen

Benutzeravatar
Rotfuchs
Imperator
Beiträge: 2613
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 15:20
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Magic Origins

Beitrag von Rotfuchs » Fr 17. Jul 2015, 13:33

Das Video macht Laune =)
Blood Angels, Space Orks, Nachtgoblins, Nomaden

Antworten