Aufbau eines modularen Tabletop Dungeons

Wer selber baut hat mehr Geld für Modelle!
Benutzeravatar
Rotfuchs
Imperator
Beiträge: 2279
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 15:20
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Aufbau eines modularen Tabletop Dungeons

Beitrag von Rotfuchs » Fr 1. Feb 2019, 23:41

Meine Gitze wetzen schon ihre Messer! ;)
Blood Angels, Space Orks, Nachtgoblins, Nomaden

Benutzeravatar
tiniTales
Veteran
Beiträge: 346
Registriert: Fr 11. Nov 2016, 21:57
Mitgliedschaft: Ordentliches Vereinsmitglied

Re: Aufbau eines modularen Tabletop Dungeons

Beitrag von tiniTales » Mo 4. Feb 2019, 17:54

Ein Wahnsinn wie schnell der Dungeon wächst. Der neue Stil gefällt mir auch sehr gut und durch all die Einrichtungsgegenstände wirkt das ganze noch lebendiger (wobei mir das blaue Licht Flashbacks an unser Werwolfabenteuer bereitet :? )

Benutzeravatar
Nathelis
Knappe
Beiträge: 81
Registriert: Mo 9. Apr 2018, 09:38

Re: Aufbau eines modularen Tabletop Dungeons

Beitrag von Nathelis » Fr 5. Apr 2019, 13:15

hast du einen link zu "günstigen" Magneten am Start, bei den tausenden die man braucht sind die Amazon preise unvernünftig...
Infinity Warcor

Benutzeravatar
snotl
Imperator
Beiträge: 2375
Registriert: Do 22. Mai 2014, 13:36
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Aufbau eines modularen Tabletop Dungeons

Beitrag von snotl » Fr 5. Apr 2019, 15:33

Warhammer: Zwerge und Skaven
40K: Tau und Orks
Infinity: PanOceania und Nomaden
Dropzone: Scourge und UCM

Benutzeravatar
Nathelis
Knappe
Beiträge: 81
Registriert: Mo 9. Apr 2018, 09:38

Re: Aufbau eines modularen Tabletop Dungeons

Beitrag von Nathelis » Fr 5. Apr 2019, 19:18

Danke! bin auch grade am starten mit dem Dungeon...
Infinity Warcor

Benutzeravatar
snotl
Imperator
Beiträge: 2375
Registriert: Do 22. Mai 2014, 13:36
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Aufbau eines modularen Tabletop Dungeons

Beitrag von snotl » Fr 5. Apr 2019, 20:54

Yeah - Fantasy oder SciFi?
Warhammer: Zwerge und Skaven
40K: Tau und Orks
Infinity: PanOceania und Nomaden
Dropzone: Scourge und UCM

Benutzeravatar
Nathelis
Knappe
Beiträge: 81
Registriert: Mo 9. Apr 2018, 09:38

Re: Aufbau eines modularen Tabletop Dungeons

Beitrag von Nathelis » Sa 6. Apr 2019, 07:32

fantasy mit dragonlock tiles die wir 5.5mm tieferlegen damit die dragoblock basis gegen die magnetbasis von thingieverse getauscht wird (das video in deinem blog war die entscheidende info). wird für rangers of shadow deep (frostgraves coops. sehr empfehlenswert)
Infinity Warcor

Benutzeravatar
snotl
Imperator
Beiträge: 2375
Registriert: Do 22. Mai 2014, 13:36
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Aufbau eines modularen Tabletop Dungeons

Beitrag von snotl » Mo 8. Apr 2019, 11:17

Sehr cool - bin schon auf deine Ergebnisse gespannt - bestelle aber sicherheitshalber gleich mehr als 1000 Magnete - die wirst du brauchen :)
Warhammer: Zwerge und Skaven
40K: Tau und Orks
Infinity: PanOceania und Nomaden
Dropzone: Scourge und UCM

Antworten