Schaffe schaffe Häusle umbaue

Wer selber baut hat mehr Geld für Modelle!
Benutzeravatar
Rotfuchs
Imperator
Beiträge: 2009
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 15:20
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Schaffe schaffe Häusle umbaue

Beitrag von Rotfuchs » Di 24. Okt 2017, 19:30

Im nächstenArbeitsschritt spachtelte ich die gröbsten Fugen auch mit Bastelmasse (Green Putty) aus und zog mit einem Zahnstocher noch ein paar Fugen nach, um sie dadurch zu betonen. Die restlichen weniger klaffenden Fugen wurden einfach mit einem nur sehr gering mit Wasser verdünnten Leim bestrichen. Dadurch schließen sich auch die Lücken, Details bleiben aber erhalten und das Modell wird auch etwas stoßfester.
IMG_20170830_145215.jpg
Auch beim Dachreiter waren durch das unregelmäßge Papiermodell, das ja als Grundform dient, ein paar auffällige Lücken entstanden, die nun auch mit Spachtelmasse gefüllt wurden. Nach dem Trocknen ging ich einfach nochmal mit einer Klinge drüber und die Oberfläche war plan.
IMG_20170830_145153.jpg
Die Dachziegel fressen unglaublich viel Karton, machen aber sehr viel für den Charakter des Modells her, weswegen ich die Schnipselarbeit für lohnenswert halte. Man sollte halt darauf achten, dass man verschieden dicken Karton verwendet, damit die Schindeln eine gewisse Gleichmäßigkeit aufweisen.
IMG_20170830_131617.jpg
Die Dachsparren selber wurden mit ganz normalem Leim auf die Dachfirste gesetzt, die Aussparungen in den Gibeln, die man ganz leicht mit dem Bastelmesser machen kann (nur nicht zuviel wegnehmen), lieferten zusätzliche FEstigkeit. Hier wäre es sinnvoll gewesen, das Ganze eine Nacht lang durchtrocknen zu lassen. Ich war zu bastelwütig und schon waren die Dinger schief und ich musste nochmal anfangen. Geduld zahlt sich aus ;)
IMG_20170830_131609.jpg
IMG_20170830_131558.jpg
Blood Angels, Space Orks, Nachtgoblins, Nomaden

Benutzeravatar
Rotfuchs
Imperator
Beiträge: 2009
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 15:20
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Schaffe schaffe Häusle umbaue

Beitrag von Rotfuchs » Di 24. Okt 2017, 19:38

Das Haus bekam inzwischen seine Farbe und auch schon die erste Tuscheschicht, bevor das abschließende Trockenbürsten und die Kantenakzente kommen. Auf die Dachschindeln kam eine dunkelblaueTusche, die danach mit einem Hellblau trockengebürstet wurde und die Steinwände bekamen das übliche Mittelgrau, das eine schwarze Tuscheschicht erhielt, um dadurch die Fugen schön zu betonen. Danach wurden die Wände erst mit Mittelgrau trockengebürstet und dann noch dezent mit einem Beinahe-Weiß akzentuiert, um den Tiefeneffekt zu verstärken
IMG_20170903_182517.jpg
IMG_20170903_182311.jpg
IMG_20170903_182214.jpg
Jetzt fehlen nur noch die Details :D
Blood Angels, Space Orks, Nachtgoblins, Nomaden

Benutzeravatar
Rotfuchs
Imperator
Beiträge: 2009
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 15:20
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Schaffe schaffe Häusle umbaue

Beitrag von Rotfuchs » Di 24. Okt 2017, 19:43

IMG_20170924_222119.jpg
Was braucht eine Trinkhalle der Zwerge? Ja stimmt: Bierfässer. Aber was braucht sie noch, um zu den Fässern zu kommen? Ja genau, eine Tür ;)
Da das Tor dieses Modells so groß ist, dass ein einfach schwarz oder braun bemalter Kartonbereich einfach nur traurig aussieht musste auch eine ordentliche Tür heran. Zum Glück gibts modelliermasse und Bitz. Ich schnitt mir eine Papierschablone zurecht, die genau in den Türrahmen passte. Auf diese kam eine Schicht Modelliermasse, die ich mit einem Rundholz einfach gleichmäßig ausrollte. In diese drückte ich ein paar Bitz und drückte mit Holzstäben ein Muster hinein, das nach Dengelspuren aussehen sollte.
Nachdem die Masse halbwegs getrocknet war, wurden die überstehenden Ränder mit dem Messer vorsichtig entlang der Papierschablone abgeschnitten und die Tür hatte eine fast perfekte Passform und war somit bemalfertig.
Blood Angels, Space Orks, Nachtgoblins, Nomaden

Benutzeravatar
tiniTales
Standartenträger
Beiträge: 281
Registriert: Fr 11. Nov 2016, 21:57
Mitgliedschaft: Ordentliches Vereinsmitglied

Re: Schaffe schaffe Häusle umbaue

Beitrag von tiniTales » Di 24. Okt 2017, 22:55

Da hat sich ja einiges bei der Trinkhalle getan
Sie sieht wirklich toll aus. Ein Wahnsinn, dass du sogar die Tür so detailreich gestaltest ^^

Benutzeravatar
Steve71
Freiherr
Beiträge: 722
Registriert: So 24. Apr 2016, 10:04
Wohnort: 2331 Vösendorf
Mitgliedschaft: Ordentliches Vereinsmitglied

Re: Schaffe schaffe Häusle umbaue

Beitrag von Steve71 » Mi 25. Okt 2017, 12:24

Ein Meisterwerk, das du da gemacht hast ;)
Warhammer 40k
Ork's
Chaos Space Marines
KOW
Hochelfen
Brettspiele

Benutzeravatar
Judge Fredd
Reichsvikar
Beiträge: 655
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 21:02
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Schaffe schaffe Häusle umbaue

Beitrag von Judge Fredd » Mi 25. Okt 2017, 13:33

Wann können wir dort was trinken? Wirklich gut.

Benutzeravatar
snotl
Imperator
Beiträge: 2122
Registriert: Do 22. Mai 2014, 13:36
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Schaffe schaffe Häusle umbaue

Beitrag von snotl » Mi 25. Okt 2017, 14:32

Ich bin dafür, dass du diesen Beitrag auf brückenkopf online veröffentlichst sobald die Hütte fertig ist!
Warhammer: Zwerge und Skaven
40K: Tau und Orks
Infinity: PanOceania und Nomaden
Dropzone: Scourge und UCM

Benutzeravatar
Loki
Thronanwärter
Beiträge: 1417
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 20:35
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Schaffe schaffe Häusle umbaue

Beitrag von Loki » Mo 30. Okt 2017, 11:52

Ich bin dafür, dass du deine echte Eingangstür umbaust, das wäre doch eine gelungene Vorlage :D :D
40k: Eldar und Space Wolves
WHFB/KOW: Echsenmenschen/Salamanders und Elfen
Dropzone Commander: Shaltari
Infinity: Aleph und Tohaa

Benutzeravatar
Robert
Küchenjunge
Beiträge: 5
Registriert: Di 24. Okt 2017, 10:40

Re: Schaffe schaffe Häusle umbaue

Beitrag von Robert » Di 7. Nov 2017, 10:06

sieht wirklich verdammt gut aus!! Wahrlich ein Meisterwerk haha

Benutzeravatar
Rotfuchs
Imperator
Beiträge: 2009
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 15:20
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Schaffe schaffe Häusle umbaue

Beitrag von Rotfuchs » Mi 29. Nov 2017, 20:33

Zeit wirds, dass auch die letzten Fotos der Trinkhalle ins Forum kommen:

Hier habt ihr die Tür mit Farbe darauf:
IMG_20171102_224619.jpg
und hier drei Zwerge beim festlichen Sauf :D
IMG_20171102_230854.jpg
Blood Angels, Space Orks, Nachtgoblins, Nomaden

Benutzeravatar
Hexer
Fußsoldat
Beiträge: 160
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 22:38

Re: Schaffe schaffe Häusle umbaue

Beitrag von Hexer » Mi 29. Nov 2017, 21:56

Top Arbeit, bin voll begeistert.
Bild
Infinity: Combined Army
WH 40k: Chaos Space Marines, Tyraniden
WH Fantasy: Oger, Vampire
Kings of War: Oger, Untote
X-Wing: Imperium

Benutzeravatar
Steve71
Freiherr
Beiträge: 722
Registriert: So 24. Apr 2016, 10:04
Wohnort: 2331 Vösendorf
Mitgliedschaft: Ordentliches Vereinsmitglied

Re: Schaffe schaffe Häusle umbaue

Beitrag von Steve71 » Mi 29. Nov 2017, 22:02

Ganz super gemacht ;)
Warhammer 40k
Ork's
Chaos Space Marines
KOW
Hochelfen
Brettspiele

Benutzeravatar
Judge Fredd
Reichsvikar
Beiträge: 655
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 21:02
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Schaffe schaffe Häusle umbaue

Beitrag von Judge Fredd » Do 30. Nov 2017, 18:29

Ein Wahnsinn. Schaut wirklich Toll aus.
PS: so ein Foto, wie von den Zwergen, erwarte ich mir auch von der Generalversammlung.

Benutzeravatar
snotl
Imperator
Beiträge: 2122
Registriert: Do 22. Mai 2014, 13:36
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Schaffe schaffe Häusle umbaue

Beitrag von snotl » Fr 1. Dez 2017, 10:37

Na am Bart wird es nicht scheitern :)
Warhammer: Zwerge und Skaven
40K: Tau und Orks
Infinity: PanOceania und Nomaden
Dropzone: Scourge und UCM

Benutzeravatar
tiniTales
Standartenträger
Beiträge: 281
Registriert: Fr 11. Nov 2016, 21:57
Mitgliedschaft: Ordentliches Vereinsmitglied

Re: Schaffe schaffe Häusle umbaue

Beitrag von tiniTales » Fr 1. Dez 2017, 14:19

Das ist wirklich eine Trinkhalle, die den Zwergen würdig ist.
Darin sollte unsere Heldengruppe das nächste bestandene Abenteuer feiern :D (sofern sie es überlebt)

Antworten