Basegestaltung mit Acryl Strukturpaste

Wer selber baut hat mehr Geld für Modelle!
Antworten
Benutzeravatar
Anrian
Reichsvikar
Beiträge: 606
Registriert: Do 27. Aug 2015, 23:40
Mitgliedschaft: Ordentliches Vereinsmitglied

Basegestaltung mit Acryl Strukturpaste

Beitrag von Anrian » Di 18. Apr 2017, 09:09

Nachdem mich vor allem snotl immer wieder auf meine Minimalbasegestaltung (=^ meine Figuren haben eine Base) hingewiesen hat und wir das Thema irgendwann auch zu Hause besprochen hatten, bekam ich eines Tages ein Geschenk aus dem Kindergarten:
WP_20170418_07_46_34_Pro.jpg
Während ich den einen Teil der Ferien damit verbrachte, tiefer in die geistig-spirituellen Sphären einzutauchen, habe ich den anderen Teil der Osterferien mit den wirklich grundlegenden Dingen verbracht, dem Boden der Tatsachen quasi. Ok, genug gewortwitzelt.

Die Paste ist wie eine etwas zähe, gekörnte Farbe, eignet sich aber auch wunderbar zum Modellieren von - laut Angabe - bis zu 1cm dickem Gelände. Bis 0,5cm bestätige ich das, dicker habe ich noch nichts gemacht. Bisher habe ich damit meinen Bases einen Asphalt-, Feld- und Sumpflook verpasst, Wiese, Wüste und Stadt kommen noch, bzw. entstehen gerade. Im feuchten Zustand kann man diverse Dekoelemente hineinstecken oder anlegen, nachdem sie fest geworden ist, hält das dann auch. Natürlich kann man auch im Nachhinein zB einen Strauch mit Sekundenkleber daran befestigen.

Ich glaube der Behälter hat 3 oder 4 Euro gekostet und nach ca 25 Figuren habe ich noch... kA, sehr viel ;) --> am meisten habe ich bei den Traktor Bases verbraucht, wo ich tlw 0,5cm hoch gebaut habe und dann Spurrinnen versucht habe, bin da noch nicht ganz zufrieden.

Der große Vorteil im Vergleich zu Leim und Sand, wie es der TWS gerne macht, ist definitiv die Modelliermöglichkeit. Ich habe Pfützen, Reifenspuren, Steine und normale Bodenunebenheiten ganz easy darstellen können - man braucht nur einen alten Pinsel und einen Zahnstocher... und ein bisschen Fantasie...
Angeblich kann man die Paste auch direkt mit Farbe mischen, dann spart man sich den Grundierschritt, ich habe aber mal blank gearbeitet.

So, hier noch ein paar Impressionen!
WP_20170418_07_51_55_Pro.jpg
WP_20170418_07_50_46_Pro.jpg
WP_20170418_07_48_26_Pro.jpg
WP_20170418_07_51_14_Pro.jpg
Infinity: USAriadna

Benutzeravatar
Anrian
Reichsvikar
Beiträge: 606
Registriert: Do 27. Aug 2015, 23:40
Mitgliedschaft: Ordentliches Vereinsmitglied

Re: Basegestaltung mit Acryl Strukturpaste

Beitrag von Anrian » Di 18. Apr 2017, 09:14

und noch drei Bilder: Einmal ein genauer Blick auf den Sumpf mit seinen grünschimmernden Gatschpfützen, die grundierten Wiesen ("Steine" und der Boden sind aus einem Guss) und der Asphalt der Großstadt (Techniker ist fertig, Motorrad mal nur grundiert).
WP_20170418_07_51_30_Pro.jpg
WP_20170418_07_49_57_Pro.jpg
WP_20170418_07_48_49_Pro.jpg
Infinity: USAriadna

Benutzeravatar
Rotfuchs
Imperator
Beiträge: 2424
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 15:20
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Basegestaltung mit Acryl Strukturpaste

Beitrag von Rotfuchs » Di 18. Apr 2017, 18:50

Hey! Das gefällt mir gut. Tolle Ergebnisse.
Snotl und ich dachten schon darüber nach, dass wir uns bei Gelegenheit einen neuen Topf "Black Lava" zu kaufen, da der aktuelle schon bald leer sein wird und da noch eine Orkhorde auf ihre Basegestaltung wartet ;) Ich glaube, dass ich da einfach auch Deinem Beispiel folgen werde und beim Bastelbedarf für Kindergärten zuschlage.
Blood Angels, Space Orks, Nachtgoblins, Nomaden

Benutzeravatar
snotl
Imperator
Beiträge: 2457
Registriert: Do 22. Mai 2014, 13:36
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Basegestaltung mit Acryl Strukturpaste

Beitrag von snotl » Mi 19. Apr 2017, 10:43

Schaut sehr nett aus, versuch doch noch die grüne Oberfläche mit einer braunen Tusche zu bearbeiten und dann mit einem hellgrün zart trockenzubürsten - das schaut dann gleich noch besser aus.
Warhammer: Zwerge und Skaven
40K: Tau und Orks
Infinity: PanOceania und Nomaden
Dropzone: Scourge und UCM

Benutzeravatar
Anrian
Reichsvikar
Beiträge: 606
Registriert: Do 27. Aug 2015, 23:40
Mitgliedschaft: Ordentliches Vereinsmitglied

Re: Basegestaltung mit Acryl Strukturpaste

Beitrag von Anrian » Mi 19. Apr 2017, 13:11

snotl hat geschrieben:Schaut sehr nett aus, versuch doch noch die grüne Oberfläche mit einer braunen Tusche zu bearbeiten und dann mit einem hellgrün zart trockenzubürsten - das schaut dann gleich noch besser aus.

werde es dann so probieren, aber die sind ja ohnehin erst grundiert (Steine auch noch nicht begraut), hatte einfach grüne Farbe übrig und wollte den Zwischenschritt festhalten.
Infinity: USAriadna

Benutzeravatar
Anrian
Reichsvikar
Beiträge: 606
Registriert: Do 27. Aug 2015, 23:40
Mitgliedschaft: Ordentliches Vereinsmitglied

Re: Basegestaltung mit Acryl Strukturpaste

Beitrag von Anrian » Mi 19. Apr 2017, 20:53

Meister snotls Rat befolgt, Steine bemalt und anschließend auf weiblichen Vorschlag auch die Baseseite versteinert. Es fehlt nur noch die Sichtlinie...
WP_20170419_20_43_50_Pro.jpg
Infinity: USAriadna

Benutzeravatar
Steve71
Herzog
Beiträge: 961
Registriert: So 24. Apr 2016, 10:04
Wohnort: 2331 Vösendorf
Mitgliedschaft: Ordentliches Vereinsmitglied

Re: Basegestaltung mit Acryl Strukturpaste

Beitrag von Steve71 » Mi 19. Apr 2017, 21:33

Sieht sehr gut aus ;)
Warhammer 40k
Ork's
Chaos Space Marines
KOW
Hochelfen
Brettspiele

Benutzeravatar
Rotfuchs
Imperator
Beiträge: 2424
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 15:20
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Basegestaltung mit Acryl Strukturpaste

Beitrag von Rotfuchs » Mi 19. Apr 2017, 23:59

Nicht vergessen: Für bemalte Figuren fallen die Würfel besser. Das gilt natürlich im weiteren Sinn auch für die Bases. ;)
Blood Angels, Space Orks, Nachtgoblins, Nomaden

Benutzeravatar
snotl
Imperator
Beiträge: 2457
Registriert: Do 22. Mai 2014, 13:36
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Basegestaltung mit Acryl Strukturpaste

Beitrag von snotl » Do 20. Apr 2017, 10:36

Anrian hat geschrieben:Meister snotls Rat befolgt, Steine bemalt und anschließend auf weiblichen Vorschlag auch die Baseseite versteinert. Es fehlt nur noch die Sichtlinie...

WP_20170419_20_43_50_Pro.jpg
Schaut wirklich gut aus, bin gespannt ob deine Maxerln meine ODD Drohne diesmal entdecken können :D
Warhammer: Zwerge und Skaven
40K: Tau und Orks
Infinity: PanOceania und Nomaden
Dropzone: Scourge und UCM

Antworten