Bastelwerkstatt bei Bodlak

Wer selber baut hat mehr Geld für Modelle!
Antworten
Benutzeravatar
Rotfuchs
Imperator
Beiträge: 1756
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 15:20

Bastelwerkstatt bei Bodlak

Beitrag von Rotfuchs » Fr 30. Jun 2017, 00:20

Liebe Freunde!

Bei der großen 40k-Testspielrunde, die wir kürzlich in Mödling hatten, kam ich mit Herrn Bodlak ins Gespräch, weil ich auf dessen Hompage eine buchbare Bastelwerkstätten gesehen hatte.
Um es auf den Punkt zu bringen: Herr Bodlak würde uns ein spezielles Angebot machen, wobei wir ausgewähltes Tabletopgelände anfertigen würden. Man kommt in der Früh in die Werkstatt und am frühen Abend verlässt man mit dem fix und fertigen Geländestücke den Laden. Sämtliches Material (u.a. Terraform) Getränke, Essen und Kaffejause wären inkludiert, dazu kämen natürlich auch die Beratung, die Hilfe und die Verwendung des Werkzeugs usf.
Da viele von uns schon gut genug unter Beweis gestellt haben, dass wir Wälder, Hügel, Mauern, einfache Häuser und Bunker bauen können, habe ich Herrn Bodlak nach modularem Flussgelände, dazu passenden Brücken und eventuell Seen gefragt. Das Ziel wären richtig naturnahe und gut bespielbare Geländestücke, die man sowohl im Fantasy- als auch in einem Zukunftsszenario spielen könnte.
Das Bastelseminar würde voraussichtlich an einem Samstag stattfinden, hätte wegen des verfügbaren Platzes eine Obergrenze von sechs Teilnehmern und würde €120.- kosten. Für Vereinsmitglieder wäre vielleicht eine Förderung mit dem vorgesehenen Bastelbudget möglich, das müssen wir aber erst noch im Vorstand klären. :)
Wer von euch hätte daran Interesse? Wenn sich eine Gruppe fände, dann würde ich die weiteren Schritte klären. Bei Fragen schreibt einfach hier ins Forum. Es wären natürlich auch andere Geländestücke möglich, die Wasserflächen sind nur ein Vorschlag von meiner Seite.
Blood Angels, Space Orks, Nachtgoblins, Nomaden

Bild

Benutzeravatar
Rotfuchs
Imperator
Beiträge: 1756
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 15:20

Re: Bastelwerkstatt bei Bodlak

Beitrag von Rotfuchs » Do 6. Jul 2017, 13:42

Aus Gesprächen bei unserem ersten Feldherrentreffen hat sich ergeben, dass das Basteltreffen vielen Mitgliedern zu teuer ist und größeres Interesse an einem Maltreffen besteht. Ich werde das bei nächster Gelegenheit mit Herrn Bodlak besprechen und euch dann wieder hier Bescheid geben.
Blood Angels, Space Orks, Nachtgoblins, Nomaden

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast