Destination 14.04.2018 Brünn

Antworten
Benutzeravatar
Sorbus
Haudegen
Beiträge: 362
Registriert: Mi 21. Jun 2017, 07:26
Mitgliedschaft: Ordentliches Vereinsmitglied

Destination 14.04.2018 Brünn

Beitrag von Sorbus » Mo 5. Mär 2018, 10:03

Hallo,

ich wurde zu einem Event nach Brünn eingeladen
https://www.facebook.com/events/383913575409620/

Bin derzeit am überlegen ob ich dorthin fahre am 14.04. für ein ganztägiges Infinity Turnier... 4 Missionen ist hart an einem Tag aber klingt spannend auch mal Spieler aus einem Nachbarland zu treffen.

Hat von euch jemand Lust mitzufahren?

Lg Sorbus
--Sorbus
Infinity Panoceania & Tohaa
BloodBowl Nurgle

Benutzeravatar
Sorbus
Haudegen
Beiträge: 362
Registriert: Mi 21. Jun 2017, 07:26
Mitgliedschaft: Ordentliches Vereinsmitglied

Re: Destination 14.04.2018 Brünn

Beitrag von Sorbus » Di 6. Mär 2018, 00:25

Ich hab mich da nun fix angemeldet inkl. Übernachtung in Brünn...

Also falls wer bock hat 3 Plätze hab ich noch im Auto :-P
--Sorbus
Infinity Panoceania & Tohaa
BloodBowl Nurgle

Benutzeravatar
Branch
Musiker
Beiträge: 226
Registriert: Do 29. Jun 2017, 08:33
Mitgliedschaft: Ordentliches Vereinsmitglied

Re: Destination 14.04.2018 Brünn

Beitrag von Branch » Di 6. Mär 2018, 12:12

Ich denk noch drüber nach/schaue ob sich das mit prüfungsplanung einrichten lässt. Werds wahrscheinlich am wochenende wissen

Benutzeravatar
Rotfuchs
Imperator
Beiträge: 2009
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 15:20
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Destination 14.04.2018 Brünn

Beitrag von Rotfuchs » Di 6. Mär 2018, 18:38

Ich habe in den Kalender geblickt und festgestellt, dass mein Zeitkonto für den Verein schon sehr strapaziert ist. Ich muss da leider auslassen. Ich wünsche Eucha ber viel Spaß und würde Euch bitten ein Video oder einen kurzen Bericht mit vielen Fotos für den Blog anzufertigen. Das wir nämlich sicherlich eine große Infinityveranstaltungung, die wohl ein paar Bilder wert sein wird. :D
Blood Angels, Space Orks, Nachtgoblins, Nomaden

Benutzeravatar
snotl
Imperator
Beiträge: 2122
Registriert: Do 22. Mai 2014, 13:36
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Destination 14.04.2018 Brünn

Beitrag von snotl » Do 8. Mär 2018, 09:08

Ich bin das WE leider schon verplant wünsche euch aber viel Spaß!
Warhammer: Zwerge und Skaven
40K: Tau und Orks
Infinity: PanOceania und Nomaden
Dropzone: Scourge und UCM

Benutzeravatar
Malagrim_Grungal
Marktgraf
Beiträge: 884
Registriert: Mi 2. Sep 2015, 23:05
Wohnort: XI

Re: Destination 14.04.2018 Brünn

Beitrag von Malagrim_Grungal » Fr 9. Mär 2018, 12:38

Sorbus hat geschrieben:
Di 6. Mär 2018, 00:25
Ich hab mich da nun fix angemeldet inkl. Übernachtung in Brünn...

Also falls wer bock hat 3 Plätze hab ich noch im Auto :-P
Ich werd höchsten recht kurzfristig zusagen können, also in der Woche davor. Ob das dann wegen Zimmer und co. dann noch geht is halt fraglich.
Würdest du von Freitag auf Samstag dort bleiben oder von Samstag auf Sonntag?
Fantasy: Zwerge - viel zu viele

Infinity: Haqqislam - fast alles

Benutzeravatar
Sorbus
Haudegen
Beiträge: 362
Registriert: Mi 21. Jun 2017, 07:26
Mitgliedschaft: Ordentliches Vereinsmitglied

Re: Destination 14.04.2018 Brünn

Beitrag von Sorbus » Fr 9. Mär 2018, 12:59

Hi! Von Samstag auf Sonntag! Abflug ist Samstag um 6:30 aus wien und ich werd nach 4 spielen an einem tag bestimmt nimmer ins auto setzen :-P
--Sorbus
Infinity Panoceania & Tohaa
BloodBowl Nurgle

Benutzeravatar
Branch
Musiker
Beiträge: 226
Registriert: Do 29. Jun 2017, 08:33
Mitgliedschaft: Ordentliches Vereinsmitglied

Re: Destination 14.04.2018 Brünn

Beitrag von Branch » So 11. Mär 2018, 20:53

Ich werde Brünn auslassen müssen.
Drücke euch die Daumen und bringts uns eine Trophäe mit :D

Benutzeravatar
Loki
Thronanwärter
Beiträge: 1417
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 20:35
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Destination 14.04.2018 Brünn

Beitrag von Loki » Mo 12. Mär 2018, 17:13

Tut mir leid, an dem WE gehts bei mir nicht - viel Spaß, falls ihr hinfahrt!
40k: Eldar und Space Wolves
WHFB/KOW: Echsenmenschen/Salamanders und Elfen
Dropzone Commander: Shaltari
Infinity: Aleph und Tohaa

Benutzeravatar
Sorbus
Haudegen
Beiträge: 362
Registriert: Mi 21. Jun 2017, 07:26
Mitgliedschaft: Ordentliches Vereinsmitglied

Re: Destination 14.04.2018 Brünn

Beitrag von Sorbus » Mo 16. Apr 2018, 10:11

Letzten Samstag war es soweit, ich schreib mal hier ein kleines (edit: OK ist doch länger geworden :-P) Fazit rein.

Alles zusammen war es ein wirklich gut gelungenes Event! Die Location in Brünn war super. Seeeehr viel Platz und gut beleuchtet.

Die Leute waren super! Angenehme Stimmung, keine einzige unangenehme Situation und sehr entspannt von der Athmosphäre.
Insgesamt waren 15 Spieler dabei und ich war überrascht wie flott man 8 Tische aufbauen kann.

Aber nicht nur die Spiele waren gut, ich hab viele Kontakte knüpfen können zur Community in Tschechien, Slowakei und Polen.

Aber nun zum Event. Die Polen spielen echt hart. Kennen jedes Detail und sind taktisch echt eine Liga über mir. Insofern konnt ich da spieltechnisch enorm viel lernen. Auch wars enorm hart für mich 4 Spiele an einem Tag durchzuboxen... bei Spiel 3 war ich schon fix und alle :-D Aber da muss man halt durch :-)

Hier noch ein Foto von der Location bevor es los ging:
IMG_0187.JPG
Game 1: Show of Force
Mein allererstes Spiel gegen Combined Army überhaupt. Mein gegenüber war der Warcor von Bratislava also hab ich dieses Spiel schon geistig abgeschrieben :-P

Hier der Spieltisch und die aufgestellten Armeen:
IMG_0188.JPG
Ich hab den LT Roll gewonnen also suchte ich mir in dieser Ballermission natürlich den 1. aktiven Spielzug aus, musste aber erst deployen. Beim Deployment habe ich versucht ihn in eine Falle zu locken, habe Nisse Sniper so positioniert, dass er gutes Sichtfeld hatte und meine Bots so, dass er sie aus Deckung in der DZ prima ARO'en konnte. Darauf ist er auch eingestiegen denn er hat sich so aufgestellt dass der Nisse bei Aktivierung sofort 6 aro's gfressen hätt (von nem overdron mit dual plasma sniper, ouch). Jotum war in der Reserve... und als ich den hingestellt hab wurde ich ihm glaub ich klar dass das nicht so gut für ihn aussah.

1. Order in dem Spiel war meine Lieutenant Order mit Jotum. Der Overdron überlebte diese erste Salva an AP Multi HMG nicht, da er keine Deckung gegen mich hatte. Die Flanke war somit frei. Jotum stürmte vor, der Peacemaker stürmte vor und es war ein Flammenmeer...

Miglo starte seine erste Runde mit 4 Ordern und 76 Punkte (1 über retreat) am Tisch :-O und Jotum im Suppressive fire in seiner DZ :twisted:

Ich war geistig im Unit-Kill rausch und habe vergessen die Objectives zu erfüllen... stattdessen hab ich alle seine Minis vom Platz gefegt und wir gaben und in runde 2 die hand...
Jotum nahe der DZ des Gegners:
IMG_0189.JPG
Das Spiel gewann ich daher nur 5:0

Game 2: Safe Area
Hier hatte ich die Ehre gegen den polnischen Champignon Nazroth und seine Nomads zu spielen… ein hartes Spiel und ich musste lernen wie böse Kriza Borac’s sind!
Wieder habe ich den ersten aktiven Spielzug. Hier ein Bild des Tisches mit Deployment zones:
IMG_0190.JPG
Ich konnte leider nicht viel reissen ausser dass mein Jotum Lt. 2 wounds kassierte :-O Darum habe ich mich entschlossen mich in meiner DZ zu verbarrikadieren und seine Crazy Koalas zu triggern mit einem dodgenden Magister Knight. In seiner ersten Runde konnte er auch nicht viel erreichen ausser mir den Nisse ganz geschickt mit einer White noise zone zu eliminieren… recht unspektakuläres shootout also.
In Runde 2 gings dann ab… Erst reparierte ich Jotum, dann hab ich ihm die Flanke zerlegt. Den Kriza Borac hatte ich nicht erwischt da er ihn geschickt versteckt hat.
Jotum does what he can do best:
IMG_0191.JPG
In Runde drei haben wir beide die Quadranten besetzt und da er 2 recht teure modelle (aber nur 3 units mehr am Feld) hatte, ging es unentschieden aus. Ein wirklich sehr gutes Spiel und es hat mich taktisch ans limit bewegt :-P
Resultat: eine erfolgreiches 3:3 draw

Game 3: Firefight
Geschlaucht vom letzten Spiel gings dann gleich weiter gegen Leo und hier habe ich meinen Meister gefunden. Er hat Tohaa gespielt und ich habe gelernt wie man die richtig einsetzt.
Er hatte den ersten aktiven zug und hat sogleich mit seinen Kerail mit 2 Surda Symbiobeast den Jotum gecharged. Jotum konnte ein Surda Beast erledigen und hat die ARM rolls geschafft. In meiner Runde erledigte mein Nisse gleich den Kerail und Jotum war frei. Es folgte eine Gegenoffensive auf seiner rechten flanke und wurde vom Peacemaker + Heavy Flamer bot aufgerieben.
Seine Runde 2 war nun vernichtent… Jotum wurde 2x mit der Panzerfaust getroffen und schaffte keinen einzigen der 6 ARM Rolls auf ne 7+. Auch der Nisse ging down. Das wars dann für mich und ich konnte nur mehr zusehen wie er objectives erfüllte. Mit Loss Of Lieutenant und 3 ordern in meiner 3. Runde musste ich mich zurückziehen.
Oages und extrem lehrreiches Spiel! Verlor ich mit 1:8

Game 4: Biotechvore
Mein persönliches Angstspiel. Diesmal mit Liste 2 (Cutter) gegen den Veranstalter YasTera und seine Shasvastii.
Hier ein Foto vom Tisch (übrigens echt cooles Teil da der ganze Tisch zerlegt in einen größeren Schuhkarton passte – selfmade… war beeindruckt)
IMG_0193.JPG
Ich musste erst aufstellen und durfte aber auch den ersten aktiven Spielzug haben. Beim Aufstellen hatte ich glück da mein croc man und der peacemaker den infiltration roll geschafft haben und somit in der mitte standen.
Dann musste ich mit Erstaunen feststellen was Shasvastii können :-O
6 marker waren in meiner Häflte (!) und impersonator in meiner DZ…
Nichts desto trotz musste ich raus aus der Biotechvore… und das habe ich dank coordinated orders geschafft. Mein Magister stürmte vor und musste dodgend feststellen dass 3 marker minen waren :-P
Der Rest folgte, seinen Impersonator hat er gleich revealed und meine Fusilier Paramedic ausgeschalten. Allerdings hat ihn der ODD Bot mit Spitfire zersiebt. Der Nisse mit HMG lief vor bis ausserhalb der DZ und ging in SF. In seiner runde kam er dann ebenso auf mich zu allerdings auf der leeren flanke… hmm war doch nicht ganz leer und der Cutter zersiebte seinen LT im Aro :-D
Runde 3 habe ich ihm dann seine restlichen minis zerlegt jedoch ging auch der Cutter an einem Schuss mit dem Missile launcher down.
Nevertheless 5:0 sieg.
Zuletzt geändert von Sorbus am Mo 16. Apr 2018, 11:31, insgesamt 2-mal geändert.
--Sorbus
Infinity Panoceania & Tohaa
BloodBowl Nurgle

Benutzeravatar
Sorbus
Haudegen
Beiträge: 362
Registriert: Mi 21. Jun 2017, 07:26
Mitgliedschaft: Ordentliches Vereinsmitglied

Re: Destination 14.04.2018 Brünn

Beitrag von Sorbus » Mo 16. Apr 2018, 10:13

Insgesamt erreichte ich den 5. Platz (https://its.infinitythegame.com/event/8 ... -4r4-d1s-0) bin sehr zufrieden, insbesondre da ich mich mit den besten messen durfte! Viel gelernt und abgesahnt hab ich natürlich auch was :-)
IMG_0194.JPG
Ich werd auf jeden Fall wieder zu denen Fahren... nur 4 Spiele an einem Tag mach ich nie wieder :-P
--Sorbus
Infinity Panoceania & Tohaa
BloodBowl Nurgle

Benutzeravatar
Rotfuchs
Imperator
Beiträge: 2009
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 15:20
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Destination 14.04.2018 Brünn

Beitrag von Rotfuchs » Mo 16. Apr 2018, 16:13

Das liest sich sehr spannend. Ich hatte schon zuvor gehört, dass unsere östlichen Nachbarn in Infinity recht groß unterwegs sind. Insbesondere der Veranstaltungsort sieht recht gemütlich aus. Was war das denn für ein Ort und glaubst du, dass vielleicht einer der Spieler einmal auch bei uns vorbeischaute?
Blood Angels, Space Orks, Nachtgoblins, Nomaden

Benutzeravatar
Sorbus
Haudegen
Beiträge: 362
Registriert: Mi 21. Jun 2017, 07:26
Mitgliedschaft: Ordentliches Vereinsmitglied

Re: Destination 14.04.2018 Brünn

Beitrag von Sorbus » Mo 16. Apr 2018, 16:17

Ich hab eh mit einigen gesprochen nur verständlicherweise ists den leuten aus polen und nord tschechien zu weit und wien zu teuer. Die Leute aus Bratislava werden vermutlich teilnehmen.

Dort hatts stattgefunden
http://blackoil.cz

War ein gaming club/pub in einem kellerlokal
--Sorbus
Infinity Panoceania & Tohaa
BloodBowl Nurgle

Benutzeravatar
snotl
Imperator
Beiträge: 2122
Registriert: Do 22. Mai 2014, 13:36
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Destination 14.04.2018 Brünn

Beitrag von snotl » Mo 16. Apr 2018, 16:20

Sehr tooler Bericht, insbesondere die Info, dass dort wesentlich härter gespielt wird.

Hast du vielleicht noch deine 2 Listen für uns, mit denen du gespielt hast?
P.S.: Respekt, dass du 4 Spiele durchgehalten hast - du Powergamer :p
Warhammer: Zwerge und Skaven
40K: Tau und Orks
Infinity: PanOceania und Nomaden
Dropzone: Scourge und UCM

Benutzeravatar
Sorbus
Haudegen
Beiträge: 362
Registriert: Mi 21. Jun 2017, 07:26
Mitgliedschaft: Ordentliches Vereinsmitglied

Re: Destination 14.04.2018 Brünn

Beitrag von Sorbus » Mo 16. Apr 2018, 16:38

Guter Punkt die Listen kommen gleich!

Mein Ziel war es eine Liste mit deftiger Firepower zu haben für die ersten 3 Missionen und eine rein auf speed ausgerichtete für die Mission Biotechvore mit hidden troops da ich die zur not auch versteckt lassen konnte.

Allround Offensive-Force
Liste1-Offense.PNG


Biotechvore:
Sieht am ersten blick nicht nach speed aus aber: Ich hatte auf mein Glück gehofft (was auch klappte) und der croc + peacemaker waren ausserhalb der Biotech. Die andren remotes schafften es dank dem Cutter als spearhead mit 1 order aus der biotechvore raus.

Der Magister stürmte sowieso als erstes los und räumte die minen weg

Mit den restlichen befehlen konnte ich die nicht so schnellen truppen gut mit coordinated order nacdem alles freigeräumt war in Sicherheit bringen
Liste2-Biotechvore.PNG
--Sorbus
Infinity Panoceania & Tohaa
BloodBowl Nurgle

Antworten