Kapitel 5 Die Skelette von Narbwall

Mampfax
Küchenjunge
Beiträge: 18
Registriert: Di 6. Mär 2018, 12:17

Re: Kapitel 5 Die Skelette von Narbwall

Beitrag von Mampfax » So 20. Okt 2019, 23:53

Soll ich also auch erst später kommen?

Benutzeravatar
Judge Fredd
Freiherr
Beiträge: 748
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 21:02
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Kapitel 5 Die Skelette von Narbwall

Beitrag von Judge Fredd » Mo 21. Okt 2019, 08:39

Ev kann ich heute früher gehen.

Benutzeravatar
Rotfuchs
Imperator
Beiträge: 2427
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 15:20
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Kapitel 5 Die Skelette von Narbwall

Beitrag von Rotfuchs » Mo 21. Okt 2019, 14:37

Ich kann heute leider erst deutlich später oder gar nicht kommen. Eine Freundin feiert am Wochenende ganz groß ihren 35er und da bin ich leider nicht im Land. Sie kommt heute mit der Famile um 1900Uhr zum Stattfeiern zu mir. Ich kann das nicht absagen oder verschieben und weiß nicht, wie lange sie bleiben werden. Ich kann euch, wenn es sich noch auszahlen sollte zu kommen, eine Nachricht schicken. Ich hoffe, dass ihr Narball auch diesmal ohne Budos Motivationsgesänge übersteht.

Sollte für den Handlungsaufbau eine Interaktion Budos notwendig sein, dann könnt ihr das gerne einfädeln. (S.o.) Budo fürchtet Zon Kaution und hat Angst davor, diesem bösen Gott zu missfallen, weil er sonst für sich Übelstes erwartet. Er wäre aber für einen Pakt mit dem Teufel zu haben bzw. bereit, diesen den anderen Mitgliedern schmackhaft zu machen. Im Stillen hofft er ja noch immer, dass Sheylin ihn doch nicht vergessen hat und ihn aus der Schuld ihres bösartigen Bruders auslösen wird. Aber der Farbenvogel schweigt und singt kein Lied. Die Ketten klirren dafür jedoch unablässig und das Flüstern in der Stille hört nie auf. ...
Blood Angels, Space Orks, Nachtgoblins, Nomaden

Benutzeravatar
Loki
Imperator
Beiträge: 1612
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 20:35
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Kapitel 5 Die Skelette von Narbwall

Beitrag von Loki » Mo 21. Okt 2019, 16:06

Alles klar, mach das bitte!

Nur eine sehr wichtige Bitte meinerseits für die Zukunft: Bitte postet es möglichst früher, wenn ihr nicht oder deutlich später kommen könnt, denn ansonsten ist die Planung für einen Abend schwierig und zwar in Bezug auf die reine Anfangszeit aber auch hinsichtlich des Abenteuers / der Geschichte und deren Entwicklung selbst :roll:
40k: Eldar, Necrons und Space Wolves
WHFB/KOW: Echsenmenschen/Salamanders und Elfen

Mampfax
Küchenjunge
Beiträge: 18
Registriert: Di 6. Mär 2018, 12:17

Re: Kapitel 5 Die Skelette von Narbwall

Beitrag von Mampfax » Mo 21. Okt 2019, 23:50

Wex, der Arkane Händler, ist glücklich darüber mit netten Fleischschil.... Ähm Freunden bekannt geworden zu sein und hofft auf eine gute weitere Zusammenarbeit. (Und natürlich auf guten Loot ;) )

Sein Gefährte, der freche Imp Rakos, kann es nicht mehr erwarten diesen lustigen Schurken wieder von der Treppe stürzen zu sehen. Irgendwie hat er das Gefühl, dass dieser dazu neigt in solche Situationen zu geraten. :lol:

Benutzeravatar
Loki
Imperator
Beiträge: 1612
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 20:35
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Kapitel 5 Die Skelette von Narbwall

Beitrag von Loki » Fr 1. Nov 2019, 15:21

Bild
...
"Der Seelenfluss hatte ihn bereits in Pharasmas Garten der Knochen gebracht. Er war bereits dort und sie haben ihn geholt, an den Schultern gepackt und vor sie geschleppt. Dann wurde er gerichtet während er durch das Portal ging, irgendwo hin in die äußeren Sphären. Wir werden ihn nie wieder sehen." Roderik senkte seinen Blick und man konnte die Strapazen der letzten Minuten erkennen, die ihm selbst wie Tage vorkamen, Tage bei fremden Götter, denn Iomedas Macht konnte er in Pharasmas Garten nicht spüren.

...
Bild
...
Das Schicksal hat euch eine neue Bekanntschaft bereitet und mit ihrer Hilfe konntet ihr einen weitere Geistanker in den Tod stürzen lassen. Regen prasselt in den Burghof, während ihr Richtung Belschallams Nest geht. Wird Laori bereits hier sein?


Pipino: 112360+17200=203840 (XII)
Jarell: 180500+17200=197700 (XII)
Roderik: 215280+19200=234480 (XIII)
Wex: 95720+18200=113920 (XI)

Budo: 112360 (XI)
Noreia: 215630 (XIII)
40k: Eldar, Necrons und Space Wolves
WHFB/KOW: Echsenmenschen/Salamanders und Elfen

Benutzeravatar
snotl
Imperator
Beiträge: 2465
Registriert: Do 22. Mai 2014, 13:36
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Kapitel 5 Die Skelette von Narbwall

Beitrag von snotl » Di 5. Nov 2019, 17:47

Der Dachstuhl des Bergfrieds brennt und Budo flieht schon wieder von der Truppe!

Bild

Danke an Gerald für das gestrige tolle Abenteuer :)
Warhammer: Zwerge und Skaven
40K: Tau und Orks
Infinity: PanOceania und Nomaden
Dropzone: Scourge und UCM

Benutzeravatar
Rotfuchs
Imperator
Beiträge: 2427
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 15:20
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Kapitel 5 Die Skelette von Narbwall

Beitrag von Rotfuchs » Di 5. Nov 2019, 17:57

Die KETTEN! Immerzu diese Ketten! Und keiner gleubt mir. Alle halten mich nur für verrückt! :shock: :lol: 8-) :evil: :twisted:
Blood Angels, Space Orks, Nachtgoblins, Nomaden

Benutzeravatar
Loki
Imperator
Beiträge: 1612
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 20:35
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Kapitel 5 Die Skelette von Narbwall

Beitrag von Loki » So 17. Nov 2019, 15:36

Bild
...
"Der Schädel erhob sich in die Luft während der Prälat daneben stand und irgendwas murmelte. Da kreisten um den Schädel in der Luft Asche und Knochenstücke... es wirbelte herum! Und dann traf es mich und das Mädchen und den Hexer. Und vielleicht auch den Braunfischer. Den Rest weiß ich nicht mehr. Da war aber auch dieses Zombiewesen. Ein guter Kampf! Alle tot, der Zombie, der Prälat und auch der Knochenkopf. Wex tot; der lebt aber wieder. Budo, du bist geflohen! Das ist eines Chigi nicht würdig! Und das Mädchen... hier! Könnt ihr etwas machen? Sie bewegt sich nicht mehr."

...
Pipino legte Roderik den Leichnam Noreias vor die Füße, als er ihn in Belschallams Nest wiedertraf. Budo kauerte in einer Ecke und jammerte vor sich hin, in Wahrheit lauschte er aber entsetzt der Geschichte seines Bruders. "Wird es ihr wie mir ergehen?" fragte er sich leise weinend. Jarell und Wex, schwer gezeichnet von den Strapazen, lehnten keuchend an den Wänden. Wex machte den Eindruck jeden Moment ohnmächtig zu werden; Jarell starrte in die Finsternis des Drachenhorts und blickte grimmig drein.
"Pipino, was hast du da an deinem Arm?" sagte Roderik plötzlich, als er besorgt von Noreias Leichnam aufblickte.


Narwalls vierter Geistanker ist gefallen aber der Preis dafür war ein Leben. Was bringt die Zukunft? Zumindest ein paar Erfahrungspunkte!

Roderik: 234480 +12680=247160 (XIII)
Budo: 112360+35480=147840 (XII)
Pipino: 203840+42140=245980 (XIII)
Jarell: 197700+42340=240040 (XIII)
Wex: 113920+42680=156600 (XII)

Noreia: leblos (215630)

...
Bild
40k: Eldar, Necrons und Space Wolves
WHFB/KOW: Echsenmenschen/Salamanders und Elfen

Benutzeravatar
snotl
Imperator
Beiträge: 2465
Registriert: Do 22. Mai 2014, 13:36
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Kapitel 5 Die Skelette von Narbwall

Beitrag von snotl » Mo 18. Nov 2019, 21:17

Die Burg ist befreit!

Bild
Warhammer: Zwerge und Skaven
40K: Tau und Orks
Infinity: PanOceania und Nomaden
Dropzone: Scourge und UCM

Benutzeravatar
snotl
Imperator
Beiträge: 2465
Registriert: Do 22. Mai 2014, 13:36
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Kapitel 5 Die Skelette von Narbwall

Beitrag von snotl » Mo 18. Nov 2019, 22:09

Macht er das wirklich? Pipino legt die Schwerscheide der Schärfe ab... :(
Warhammer: Zwerge und Skaven
40K: Tau und Orks
Infinity: PanOceania und Nomaden
Dropzone: Scourge und UCM

Antworten