Kapitel 3 - Das Massaker am großen Haken

Benutzeravatar
snotl
Imperator
Beiträge: 2370
Registriert: Do 22. Mai 2014, 13:36
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Kapitel 3 - Das Massaker am großen Haken

Beitrag von snotl » Di 21. Feb 2017, 09:50

Die Flutwelle bricht über das Tal, aber die Heldengruppe hat ein großeres Übel verhindert! Auf dem Kamm der Welle treibt ein Monster Richtung Schildkrötenfähre...
Helden - rettet das Dorf!
Bild
Eure Abenteuerpunkte für die gestrige Partie:

Tarmin 6450 Punkte
Kyu 6400 Punkte
Arya 6500Punkte
Palytoxia 6400 Punkte
Alvas 6450 Punkte
Pollus 9500 Punkte
Akasch 10200 Punkte
Bappo 7800 Punkte

Durch die einprägende Erfahrung am Schädeldamm bekommen Akasch und Pollus die Fähigkeit "Falsches Leben" welche sie 1x pro Tag wirken können.
Falsches Leben

Schule: Nekromantie; Grad: HXM/MAG 2
Zeitaufwand: 1 Standard-Aktion
Komponenten: V, G, M (ein Tropfen Blut)
Reichweite: Persönlich
Ziel: Du
Wirkungsdauer: 1 Stunde/Stufe oder bis der Zauber sich entlädt (siehe Text)

Du nutzt die Mächte des falschen Lebens, um dir selbst eine eingeschränkte Fähigkeit zu verleihen, dem Tod zu widerstehen. Solange der Zauber wirkt, erhältst du 1W10 + 1 temporäre Trefferpunkte pro Zauberstufe (maximal +10).

Die gefundenen Schätze werde ich in die Krempelkiste werfen...

P.S.: Hoffentlich schafft es Herzog Yep Berta in Sicherheit zu bringen!
Warhammer: Zwerge und Skaven
40K: Tau und Orks
Infinity: PanOceania und Nomaden
Dropzone: Scourge und UCM

Benutzeravatar
Judge Fredd
Freiherr
Beiträge: 719
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 21:02
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Kapitel 3 - Das Massaker am großen Haken

Beitrag von Judge Fredd » Di 21. Feb 2017, 12:10

Unser Kleriker beschreitet den Weg der Nekromantie!!?? Was passiert als nächstes? Verliebt sich Arya in einen hübschen Oger? Gibt Kyu sich dem Suff hin? Macht Tarmin eine Spezialitätenfleischerei für Hundeinnereien auf?
Wir bleiben gespannt.

Benutzeravatar
Loki
Imperator
Beiträge: 1562
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 20:35
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Kapitel 3 - Das Massaker am großen Haken

Beitrag von Loki » Di 21. Feb 2017, 15:44

Ach, das ist nicht so schlimm, falsches Leben, pfffff :lol:

Und Pollus, siehts du, wie wir gestern geredet haben, selbst wenn du auf 9000 EP zurückfällst, mit den 9500, die du durch die Plattform erhalten hast, bist du sofort wieder wo du warst, bzw. hast mit 18500 vielleicht sogar mehr EP als vorher, knapp vor Stufe sechs! Und bei Akash ists ähnlich, denn 23000 + 10200 ist auch wieder knapp vor Stufe 7. Und sich mehere Stunden w10+1 lebenspunkte geben zu können ist ja eine nette Fähigkeit. Und das blöde Mal auf der Hand los zu sein hat ja auch was ;-)
40k: Eldar, Necrons und Space Wolves
WHFB/KOW: Echsenmenschen/Salamanders und Elfen

Benutzeravatar
Anrian
Reichsvikar
Beiträge: 606
Registriert: Do 27. Aug 2015, 23:40
Mitgliedschaft: Ordentliches Vereinsmitglied

Re: Kapitel 3 - Das Massaker am großen Haken

Beitrag von Anrian » Di 21. Feb 2017, 17:28

Es ist eh ganz anders, hab mir das heute angeschaut: Die EXP bleiben erhalten, es gibt nur einen Malus auf ziemlich alles :D wenn ich auf Level 7 bin, hab ich sogar einen Zauber, mit dem ich Akasch und mich heilen kann ;)
Infinity: USAriadna

Benutzeravatar
Rotfuchs
Imperator
Beiträge: 2273
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 15:20
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Kapitel 3 - Das Massaker am großen Haken

Beitrag von Rotfuchs » Di 21. Feb 2017, 20:36

KATZENinnereien evtl. auch vom Pixie. :o
Blood Angels, Space Orks, Nachtgoblins, Nomaden

Benutzeravatar
snotl
Imperator
Beiträge: 2370
Registriert: Do 22. Mai 2014, 13:36
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Kapitel 3 - Das Massaker am großen Haken

Beitrag von snotl » Mi 22. Feb 2017, 12:14

Liebe PAthfinder,
vergesst bitte nicht eure Heldenbögen in der Dropbox aktuell zu halten (ja auch du Tarmin :geek: )
Warhammer: Zwerge und Skaven
40K: Tau und Orks
Infinity: PanOceania und Nomaden
Dropzone: Scourge und UCM

Benutzeravatar
Loki
Imperator
Beiträge: 1562
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 20:35
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Kapitel 3 - Das Massaker am großen Haken

Beitrag von Loki » Mi 22. Feb 2017, 20:29

Ja, ich habs noch nicht gemacht, kommt aber bald!
40k: Eldar, Necrons und Space Wolves
WHFB/KOW: Echsenmenschen/Salamanders und Elfen

Benutzeravatar
snotl
Imperator
Beiträge: 2370
Registriert: Do 22. Mai 2014, 13:36
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Kapitel 3 - Das Massaker am großen Haken

Beitrag von snotl » Mi 1. Mär 2017, 08:58

Werte Sumpfbrüder und Schwestern,

die Abenteuerpunkte für die letzten Herausforderungen sind eingetroffen!

Bild

Tarmin 9650 Punkte
Kyu 9900 Punkte
Arya 9850Punkte
Alvas 9650 Punkte
Akasch 9600 Punkte

Gratulation zur friedlichen Lösung im Sumpf - das gibt natürlich extra EXP!

Die gefundenen Schätze gibt es wie immer in der Krempelkiste!
Warhammer: Zwerge und Skaven
40K: Tau und Orks
Infinity: PanOceania und Nomaden
Dropzone: Scourge und UCM

Benutzeravatar
Fabse
Freiherr
Beiträge: 796
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 19:41
Wohnort: Wien 21.

Re: Kapitel 3 - Das Massaker am großen Haken

Beitrag von Fabse » Mi 1. Mär 2017, 10:36

Auf dem Bild wirkt das Ding gar nicht sooo bedrohlich XD
WH Fantasy:
Skaven, KdC

WH 40k:
Astra Militarum
Adeptus Sororitas
Grey Knights
1 Imperialer Ritter
1 Warhound Titan
Imperiale Inquisition

Infinity:
Ariadna

Pathfinder:
Arya Freyasdottir - Elfische Rangerin

X-Wing:
Abschaum und Kriminelle

Benutzeravatar
Judge Fredd
Freiherr
Beiträge: 719
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 21:02
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Kapitel 3 - Das Massaker am großen Haken

Beitrag von Judge Fredd » Mi 1. Mär 2017, 13:53

Ja, das schaffen wir. Wir schlagen ihm mit dem Schädel des Wettermachers den Schädel ein. :mrgreen:

Benutzeravatar
Loki
Imperator
Beiträge: 1562
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 20:35
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Kapitel 3 - Das Massaker am großen Haken

Beitrag von Loki » Mi 1. Mär 2017, 20:26

Bist du sicher, Arya? Das ist nämlich der Bogenschütze der Gruppe, der da gleich gefressen wird :o :shock: :o
40k: Eldar, Necrons und Space Wolves
WHFB/KOW: Echsenmenschen/Salamanders und Elfen

Benutzeravatar
Judge Fredd
Freiherr
Beiträge: 719
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 21:02
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Kapitel 3 - Das Massaker am großen Haken

Beitrag von Judge Fredd » Mi 1. Mär 2017, 23:20

Stimmt! Man beachte auch den Magier der links unter ersäuft wird und rechts unten den Mönch, der sich mit Ki-Speed aus dem Staub macht. :P

Benutzeravatar
snotl
Imperator
Beiträge: 2370
Registriert: Do 22. Mai 2014, 13:36
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Kapitel 3 - Das Massaker am großen Haken

Beitrag von snotl » Di 7. Mär 2017, 15:03

Die schneebedeckten Spitzen des großen Hakens zeigen deutlich, dass der Winter im Norden Golarions angekommen ist. Zu dieser Jahreszeit zeigt es sich, ob man in den Monaten davor genug Vorräte angelegt hat um diese schwere Zeit zu überdauern. Man sagt, dass besonders Halblinge ein Talent besitzen unglaubliche Mengen von Essen zu horten...Doch das ist eine andere Geschichte.

Zu dieser Jahreszeit verschlägt es unsere Helden in die Berge. Aber anscheinend gibt es keine andere Alternative um die Wettermacher zu finden, die Rätsel um den großen Haken zu lösen und Schildkrötenfähre zu retten. Schultert eure Schilde, schärft eure Waffen, packt ein paar extra Heiltränke ein und macht euch auf den Weg!


Bild
Warhammer: Zwerge und Skaven
40K: Tau und Orks
Infinity: PanOceania und Nomaden
Dropzone: Scourge und UCM

Benutzeravatar
Fabse
Freiherr
Beiträge: 796
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 19:41
Wohnort: Wien 21.

Re: Kapitel 3 - Das Massaker am großen Haken

Beitrag von Fabse » Di 7. Mär 2017, 15:22

Dazu ein epische Panorama
WH Fantasy:
Skaven, KdC

WH 40k:
Astra Militarum
Adeptus Sororitas
Grey Knights
1 Imperialer Ritter
1 Warhound Titan
Imperiale Inquisition

Infinity:
Ariadna

Pathfinder:
Arya Freyasdottir - Elfische Rangerin

X-Wing:
Abschaum und Kriminelle

Benutzeravatar
Rotfuchs
Imperator
Beiträge: 2273
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 15:20
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Kapitel 3 - Das Massaker am großen Haken

Beitrag von Rotfuchs » Mi 8. Mär 2017, 18:55

Das Finale hatte sich ja nun wirklich zu einem Massaker entwickelt, bei dem wir Lukretia, das zweite verdammte Schlangenwesen dieses Lahmatschukultes, und den Wettermacher (Was für ein Monstrum :shock:) aus dieser Welt schaffen konnten. Der Preis dafür war aber doch ganz schön hoch. :( Und Sandspitze befindet sich in großer Gefahr, was Tarmin gar nicht gefällt :x Wir müssen auf dem schnellsten Weg zurück und Schlimmeres verhindern!
Wie sieht es aber nun mit Akash und Arya aus? Sollen wir ihre Überreste im Tempel in Magnimar wiederbeleben lassen, oder sie dort beerdigen? Bei unserer Alchemistin sollte ja ein Besuch beim Arzt ausreichen. Bis wir in der Stadt einen guten gefunden haben, wird sich Dr. Tinter um sie kümmern. Da kann nichts schiefgehen. 8-)
Und wie steht es eigentlich um unsere Barschaften?
Blood Angels, Space Orks, Nachtgoblins, Nomaden

Gesperrt