Fautrix, Sohn des Bhodi

Benutzeravatar
Judge Fredd
Freiherr
Beiträge: 790
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 21:02
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Fautrix, Sohn des Bhodi

Beitrag von Judge Fredd » Di 11. Feb 2020, 23:28

:D Genau daran hab ich auch gedacht.

Benutzeravatar
snotl
Imperator
Beiträge: 2569
Registriert: Do 22. Mai 2014, 13:36
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Fautrix, Sohn des Bhodi

Beitrag von snotl » Sa 21. Mär 2020, 07:47

Hmm komisch, es war schon seit ein paar Tagen keiner mehr hier in der Zelle. Hätte ich nicht etwas Moos in meiner Zelle und ein paar Asseln... was würde ich machen...
Hoffe sie haben mich nicht vergessen... Hallo - ist noch jemand hieeeerrr?
Warhammer: Zwerge und Skaven
40K: Tau und Orks
Infinity: PanOceania und Nomaden
Dropzone: Scourge und UCM

Benutzeravatar
Judge Fredd
Freiherr
Beiträge: 790
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 21:02
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Fautrix, Sohn des Bhodi

Beitrag von Judge Fredd » Sa 21. Mär 2020, 10:01

"Doktor, das Personal sagt es hört aus dem Westflügel seltsame Geräusche. Schreie, Kratzen manchmal Flüche."
"Ach so ein Unsinn. Der Flügel wurde vor 2 Wochen komplett geräumt. Da ist gar nichts mehr; von ein paar leeren Betten mal abgesehen."
"Sind sie sicher? Es wird doch nicht Spuken."
"Ja, ganz sicher. Ich habe die Räumung persönlich beaufsichtigt."
"Sollte nicht vielleicht jemand nachschauen gehen. Irgendwoher müssen die Geräusche ja kommen. Vielleicht ist da doch noch jemand."
"Also hören sie mal. Meine Pfleger haben für so etwas keine Zeit. Da steht wahrscheinlich ein Fenster offen und der Wind pfeift hindurch. Ein bisschen geklapper von den Fensterläden und die abergläubischen Putzfrauen spinnen sich Schauermärchen zusammen."
"Sie haben wahrscheinlich recht. Am besten wird sein ich lasse den Korridor zum Westflügel schließen."
"Gute Idee. Nächste Woche kommt der Hausmeister vom Urlaub zurück, den können wir dann ja nachsehen lassen."
"So machen wir es."

Antworten