Schätze des Wahnsinns

Benutzeravatar
Loki
Imperator
Beiträge: 1692
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 20:35
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Schätze des Wahnsinns

Beitrag von Loki » Sa 11. Jul 2020, 14:43

Wenn ich Use Magic Device richtig verstehe, wären die Stäbe leichte Wunden heilen und Segnen und die Schriftrolle Lähmung aufheben bei Fautrix an besten aufgehoben, da es göttliche Zauber sind und Druiden göttliche Zauber wirken. Er muss dann, glaub ich, gar nicht würfeln.

Bei Reklas gilt das gleiche für die Schriftrolle Schläue des Fuchses, da es ein arkaner Zauber ist. Er wird auch versuchen, ihn in sein Zauberbuch zu schreiben.
Die Kerze der Geisterabwehr und der Weihrauch der Verständigung wären was für Reklas, genauso wie das Vergrößerungsglas.

Das Notizbuch, die Kohlezeichnungen, die Messingskulptur, die Buchstützen, die Bücher und der Schlüsselbund würden ihn ebenso interessieren und er würde sie in seinem Sackerl einfach für die Gruppe aufbewahren.

Das Alchemistenfeuer würde ich für passende Situationen aufheben. Die Aufteilung der mächtigen Talismane ist gut, so wie Fautrix es vorgeschlagen hat.
Riechsalz, Katertrunk, Magenbalsam und Gegengift würde ich bei unsrem Heiler und das ist einstweilen Fautrix, aufheben.

Reklas möchte auf alle Gegenstände weiters Magie entdecken wirken und sie auf Geheimfächer untersuchen, zb die Holzschachtel in Gehirnform.
40k: Eldar, Necrons und Space Wolves
WHFB/KOW: Echsenmenschen/Salamanders und Elfen

Benutzeravatar
Judge Fredd
Marktgraf
Beiträge: 833
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 21:02
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Schätze des Wahnsinns

Beitrag von Judge Fredd » Mo 13. Jul 2020, 00:52

Keiner der Gegenstände hat geheime Fächer oder versteckte magische Eigenschaften.
Alle magischen Gegenstände haben genau die Eigenschaften, die auch im Regelwerk beschrieben sind.

Benutzeravatar
tiniTales
Haudegen
Beiträge: 371
Registriert: Fr 11. Nov 2016, 21:57
Mitgliedschaft: Funktionsmitglied

Re: Schätze des Wahnsinns

Beitrag von tiniTales » Mo 13. Jul 2020, 16:42

Ira hält fasziniert die Gehrinschachtel vor ihr Gesicht. Die ganzen Bücher und Stäbe interessieren sie kein bisschen, aber diese Form ...
"Hey! Hey! Hallo! Nun, lass endlich die Schachtel, mit der fängst du eh nichts an. Hier nimm lieber das da!" Schon wieder fuchtelte der lästige Zwerg mit einem der Amulette vor ihrem Gesicht.
Ira murrte, schloss aber schließlich ihre Klaue um das Amulett. Eigentlich wollte sie mit Magie so wenig wie möglich zu tun haben, aber wenn der Zwerg ihr dadurch endlich eine Weile Ruhe geben würde, war es ihr das wert.

Benutzeravatar
Judge Fredd
Marktgraf
Beiträge: 833
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 21:02
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Schätze des Wahnsinns

Beitrag von Judge Fredd » Mi 15. Jul 2020, 22:47

Ihr habt wieder mal ein paar Wertgegenstände aus den Trümmern der Anstalt geborgen

Im Lager für Patienteneigentum - 2 Phiolen: Silberöl, 1 Phiole: Öl - Waffengesinnung
In Dr. Losandros geheimer Kammer - 40 GM, sechs Perlen (je 15 GM), 1 Visitenkarte der Nimmermüd-Agentur, 1 Schwert in Blutroter Scheide, dessen Knauf die Form eines Rotkardinals besitzt (Kurztschwert +2)(Name des Schwertes: Blutiges Schicksal)
Zuletzt geändert von Judge Fredd am So 26. Jul 2020, 15:22, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Rotfuchs
Imperator
Beiträge: 2680
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 15:20
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Schätze des Wahnsinns

Beitrag von Rotfuchs » Do 16. Jul 2020, 16:15

Oh! Falls da keiner Ansprüche erhebt, gibt Ibn den Dolch +1 zurück und nähme sich das Kurzschwert!
Blood Angels, Space Orks, Nachtgoblins, Nomaden

Benutzeravatar
Hexer
Musiker
Beiträge: 207
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 22:38

Re: Schätze des Wahnsinns

Beitrag von Hexer » Do 16. Jul 2020, 20:52

Das befindet sich im Moment in Hagens Obhut, er wird es aber gerne an Ibn verleihen, zumindest vor erst.
Bild
Infinity: Combined Army
WH 40k: Chaos Space Marines, Tyraniden
WH Fantasy: Oger, Vampire
Kings of War: Oger, Untote
X-Wing: Imperium

Benutzeravatar
Rotfuchs
Imperator
Beiträge: 2680
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 15:20
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Schätze des Wahnsinns

Beitrag von Rotfuchs » Fr 17. Jul 2020, 20:27

Allerbesten Dank
Blood Angels, Space Orks, Nachtgoblins, Nomaden

Benutzeravatar
Loki
Imperator
Beiträge: 1692
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 20:35
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Schätze des Wahnsinns

Beitrag von Loki » Sa 18. Jul 2020, 12:14

Reklas interessiert sich für die Visitenkarte der Nimmermüd-Agentur - was es wohl damit genauer noch auf sich hat und ob man damit etwas anfangen kann... wir werden sehen...
40k: Eldar, Necrons und Space Wolves
WHFB/KOW: Echsenmenschen/Salamanders und Elfen

Benutzeravatar
Judge Fredd
Marktgraf
Beiträge: 833
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 21:02
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Schätze des Wahnsinns

Beitrag von Judge Fredd » So 26. Jul 2020, 15:31

Das Haus des Schreckens hat wieder Schätze preis gegeben. Ihr findet:

Im Zimmer des alten Schlägers: ein paar besonders gut verarbeitete Lederstiefel
In der Gemeinschaftsunterkunft: eine Zwangsjacke, eine Schwarzgugel und ein Set Bettrienem
Im Lagerschrank an der Leiche der Aufseherin: eine Beschlagene Lederrüstung, einen Resistenzumhang +1, einen Trank Bärenstärke und einen Trank Schutz vor Bösem
Im Medikamentenlager: Eine Heilertasche, und zwei Tränke Leichte Wunden Heilen

Benutzeravatar
snotl
Imperator
Beiträge: 2642
Registriert: Do 22. Mai 2014, 13:36
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Schätze des Wahnsinns

Beitrag von snotl » Mo 27. Jul 2020, 09:41

Fautrix krallt sich die Heilertasche, die wird uns noch nützlich sein
Warhammer: Zwerge und Skaven
40K: Tau und Orks
Infinity: PanOceania und Nomaden
Dropzone: Scourge und UCM

Benutzeravatar
Loki
Imperator
Beiträge: 1692
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 20:35
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Schätze des Wahnsinns

Beitrag von Loki » Mo 27. Jul 2020, 10:43

Wie schon während des Spiels gesagt: der Resistenzumhang würde Reklas mit seinen schwachen Rettungswürfen sehr helfen und daher nimmt er ihn sich mal.
40k: Eldar, Necrons und Space Wolves
WHFB/KOW: Echsenmenschen/Salamanders und Elfen

Benutzeravatar
Judge Fredd
Marktgraf
Beiträge: 833
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 21:02
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Schätze des Wahnsinns

Beitrag von Judge Fredd » Sa 1. Aug 2020, 12:04

Ein Ghul sammelt keine Besitztümer und so ist eure Ausbeute recht mager. Ihr findet:

An der Leiche eins Aufsehers: einen gepolsterten Knüppel, einen Schweren Holzschild +1 und eine silberne Halskette mit einem heiligen Symbol der Schelyn.

Das letzte Mal habe ich vergessen etwas dazuzuschreiben. In der Lade eines Schreibtisches habt ihr ein Buch entdeckt. Die ehrwürdige Nachtmütze ihrer Majestät von Charent. Ein Werk mit sehr unzüchtigem Inhalt.

Antworten