Korvosas Schätze und Gerümpel

Benutzeravatar
snotl
Imperator
Beiträge: 2239
Registriert: Do 22. Mai 2014, 13:36
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Korvosas Schätze und Gerümpel

Beitrag von snotl » Di 18. Dez 2018, 08:06

Den Ring der Sprungkraft könnte unser Barbar schon gebrauchen - weiters plane ich einen Gürtel der Stärke zu kaufen. Einen Heiltrank und die Ausdauer des Ochsens wäre auch toll.
Warhammer: Zwerge und Skaven
40K: Tau und Orks
Infinity: PanOceania und Nomaden
Dropzone: Scourge und UCM

Benutzeravatar
Loki
Thronanwärter
Beiträge: 1497
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 20:35
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Korvosas Schätze und Gerümpel

Beitrag von Loki » Sa 12. Jan 2019, 16:10

Im Herrenhaus der Carowyns und bei Jolistina Susperio findet ihr Folgendes - bedenkt aber bitte, dass ich euch diese Dinge teilweise schon gesagt habe:

1 Dolch Meisterarbeit
1 Handarmbrust Meisterarbeit mit 17 Bolzen und 3 kreischenden Bolzen
1 Trank Krankeit kurieren
2 Tränke Unsichtbarkeit
1 Stab Katzenhafte Anmut (11 Ladungen)
1 Stab Leiche verwandeln (5 Ladungen)
1 Stab Tote beleben (ZS 7, 4 Ladungen)
Alchemistenfeuer (4 mal)
4 polierte Keramikkugeln - Eigenschaften können bei mir herausgefunden werden (S432)
beschlagene Lederrüstung der Unscheinbarkeit +1
Feuerstein und Stahl
Diebeswerkzeug (Meisterarbeit)
Handschellen (Meisterarbeit)
Pesch (4 Anwendungen)
Siegelwachs
gestohlener Schmuck im Wert von 8PM
150 GM und 54 SM

Die Zombies tragen keine speziellen Waffen oder Ausrüstung bei sich

Im Herrenhaus gäbe es etliche Wertgegenstände. Falls ihr das Herrenhaus plündern wollt, sagt es mir bitte mit der Info, wieviel Zeit ihr dafür aufgewendet haben wollt (es muss im Rahmen der Geschichte dazu passen, wie ihr euch verhalten habt und wie lange ihr dort gewesen seid) und wie offensichtlich die Gegenstände sein sollen/können, die ihr mitnehmen würdet (den kleinen Silberlöffel, den man gut einstecken kann, oder das wertvolle Gemälde von der Wand) - ich erwürfle dann, wieviel ihr (als Gruppe) dafür erhalten würdet.

Pipino hat sich in seiner Abwesenheit hauptsächlich in den Gebieten rund um Korvosa aufhalten - vor allem im Osten der Stadt. Die Reise hat ihn für Quartier und Verpflegung 17 GM gekostet, er hat aber mit Geierkralle 3W20 GM verdient - bitte auswürfeln. Am Rückweg seiner Reise hat er Devargo besuchen wollen das Etablissement aber verschlossen und scheinbar verlassen vorgefunden. Betrübt ist er zur Volschyenek-Zitadelle zurückgekehrt, wo er die Gruppe, oder zumindest einen Teil der Gruppe, wiedergetroffen hat.
Budos Verlust schmerzt ihn sehr, er ist ganz außer sich und versteht gar nicht, was geschehen ist, noch wer daran Schuld ist. Ob ihn der feine Metallrechen, den er beim Quartiermeister erschnorrt hat, darüber hinwegtrösten wird...
40k: Eldar und Space Wolves
WHFB/KOW: Echsenmenschen/Salamanders und Elfen
Dropzone Commander: Shaltari
Infinity: Aleph und Tohaa

Benutzeravatar
Judge Fredd
Reichsvikar
Beiträge: 684
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 21:02
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Korvosas Schätze und Gerümpel

Beitrag von Judge Fredd » So 13. Jan 2019, 13:09

Wenn ihr etwas aus dem Herrenhaus mitgehen lassen wollt, dann so, dass Roderik es nicht mitbekommt. Er würde es sofort der Stadtwache melden.

Benutzeravatar
tiniTales
Veteran
Beiträge: 329
Registriert: Fr 11. Nov 2016, 21:57
Mitgliedschaft: Ordentliches Vereinsmitglied

Re: Korvosas Schätze und Gerümpel

Beitrag von tiniTales » So 13. Jan 2019, 13:40

Judge Fredd hat geschrieben:
So 13. Jan 2019, 13:09
Wenn ihr etwas aus dem Herrenhaus mitgehen lassen wollt, dann so, dass Roderik es nicht mitbekommt. Er würde es sofort der Stadtwache melden.
Roderik hat doch sicherlich gewissenhaft die Schülerin des Nekromanten bewacht, während die anderen das Haus durchsucht haben :P

Benutzeravatar
Judge Fredd
Reichsvikar
Beiträge: 684
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 21:02
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Korvosas Schätze und Gerümpel

Beitrag von Judge Fredd » So 13. Jan 2019, 13:53

Ein Paladin hat auch hinten Augen und oben und am linken Zeh

Benutzeravatar
Hexer
Fußsoldat
Beiträge: 170
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 22:38

Re: Korvosas Schätze und Gerümpel

Beitrag von Hexer » So 13. Jan 2019, 14:21

Jarell reibt sich die Hände bei so vielen nützlichen Dingen. Wenn es die Gruppe nicht stört würde er sich gerne mit einigen Dingen ausrüsten, das Diebeswerkzeug, die Unsichtbarkeits Tränke und die Handarmbrust wären schon sehr nett. Was genau kann die beschlagene Lederrüstung, auf die hätte Jarell auch ein Auge geworfen.
Bild
Infinity: Combined Army
WH 40k: Chaos Space Marines, Tyraniden
WH Fantasy: Oger, Vampire
Kings of War: Oger, Untote
X-Wing: Imperium

Benutzeravatar
tiniTales
Veteran
Beiträge: 329
Registriert: Fr 11. Nov 2016, 21:57
Mitgliedschaft: Ordentliches Vereinsmitglied

Re: Korvosas Schätze und Gerümpel

Beitrag von tiniTales » So 13. Jan 2019, 14:52

Judge Fredd hat geschrieben:
So 13. Jan 2019, 13:53
Ein Paladin hat auch hinten Augen und oben und am linken Zeh
... aber er kann trotzdem nicht durch Wände sehen

Benutzeravatar
Judge Fredd
Reichsvikar
Beiträge: 684
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 21:02
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Korvosas Schätze und Gerümpel

Beitrag von Judge Fredd » So 13. Jan 2019, 20:54

Hexer hat geschrieben:
So 13. Jan 2019, 14:21
Jarell reibt sich die Hände bei so vielen nützlichen Dingen. Wenn es die Gruppe nicht stört würde er sich gerne mit einigen Dingen ausrüsten, das Diebeswerkzeug, die Unsichtbarkeits Tränke und die Handarmbrust wären schon sehr nett. Was genau kann die beschlagene Lederrüstung, auf die hätte Jarell auch ein Auge geworfen.
http://lmgtfy.com/?q=pathfinder+unscheinbarkeit

Benutzeravatar
snotl
Imperator
Beiträge: 2239
Registriert: Do 22. Mai 2014, 13:36
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Korvosas Schätze und Gerümpel

Beitrag von snotl » Mo 14. Jan 2019, 09:21

Pipino nimmt sich die 4 Ladungen Pesch (für eine Portion Mut und Leichtsinn), den Stab Tote beleben (ZS 7, 4 Ladungen), die Handschellen und die zwei Unsichbarkeitstränke. Jetzt braucht er nur noch einen der diesen komischen Stab bedienen kann!
Warhammer: Zwerge und Skaven
40K: Tau und Orks
Infinity: PanOceania und Nomaden
Dropzone: Scourge und UCM

Benutzeravatar
Judge Fredd
Reichsvikar
Beiträge: 684
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 21:02
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Korvosas Schätze und Gerümpel

Beitrag von Judge Fredd » Mo 14. Jan 2019, 13:21

Wir haben nur 2 Unsichtbarkeits Tränke. Pipino und Jarel müssen sich wohl drum prügeln. Oder Brüderlich teilen, aber das erste ist lustiger 😁

Benutzeravatar
Rotfuchs
Imperator
Beiträge: 2120
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 15:20
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Korvosas Schätze und Gerümpel

Beitrag von Rotfuchs » Mo 14. Jan 2019, 15:43

Judge Fredd hat geschrieben:
So 13. Jan 2019, 20:54
Hexer hat geschrieben:
So 13. Jan 2019, 14:21
Jarell reibt sich die Hände bei so vielen nützlichen Dingen. Wenn es die Gruppe nicht stört würde er sich gerne mit einigen Dingen ausrüsten, das Diebeswerkzeug, die Unsichtbarkeits Tränke und die Handarmbrust wären schon sehr nett. Was genau kann die beschlagene Lederrüstung, auf die hätte Jarell auch ein Auge geworfen.
http://lmgtfy.com/?q=pathfinder+unscheinbarkeit
:mrgreen: :D :lol:
Blood Angels, Space Orks, Nachtgoblins, Nomaden

Benutzeravatar
snotl
Imperator
Beiträge: 2239
Registriert: Do 22. Mai 2014, 13:36
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Korvosas Schätze und Gerümpel

Beitrag von snotl » Mo 14. Jan 2019, 15:46

WAAASS! Aber nur mit der Bedingung, dass der Wicht sich in das Krankenlager einschleicht - einen Trank kannst du haben.
Warhammer: Zwerge und Skaven
40K: Tau und Orks
Infinity: PanOceania und Nomaden
Dropzone: Scourge und UCM

Benutzeravatar
Judge Fredd
Reichsvikar
Beiträge: 684
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 21:02
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Korvosas Schätze und Gerümpel

Beitrag von Judge Fredd » Sa 19. Jan 2019, 12:49

Liebe Mitstreiter. Unsere Schatzkiste ist schon ziemlich voll. Damit ihr mal wieder einen Überblick bekommet was wir alles haben, stelle ich sie hier mal rein.
Ich habe sie nach bestem Wissen und Gewissen verwaltet und hoffe es ist noch alles da. Wenn euch etwas abgeht, oder etwas drauf steht, dass ihr euch schon genommen habt, dann gebt mir bescheid.

Die 4000 Goldstücke für den Gürtel von Pipino habe ich schon abgezogen.

Schatzkiste


Waffen:
1x Dolch Meisterarbeit (302gp)
1x Silberdolch (22gp)
1x Kurzspeer +1 (2301gp)
Rapier +1 (2320gp)
Rapier Meisterarbeit (320gm)
Langschwert (15gp)
Leichter Stahlschild (9gm)
Handarmbrust Meisterarbeit (335gp)

Rüstung/Kleidung:
1x beschlagene Lederrüstung der Unscheinbarkeit +1 (????)
2x Kettenhemd +1 (1250gp)
Kettenpanzer Meisterarbeit (300gp)

Stäbe:
1 Stab Katzenhafte Anmut (11 Ladungen) (990gp ausgerechnet)
1 Stab Leiche verwandeln (5 Ladungen) (???)

Diverses:
1x Spring- und Laufstiefel (5500gp)
4x Alchemistenfeuer (20gp)
Unheimliche Panflöte (6000gm)
1 Ring der Sprungkraft - sieht aus wie ineinander verschlungene Messingspinnenbeine (2500gp)
Parfum (800gm)
2x Gift (Riesenwespe) (210gp)
1 Adlerauge (zweites fehlt)
Perle der Macht (Lv.2) (4000gp)

Tränke:
1 Trank Krankeit kurieren (750gp)
5x Wasseratmen ( 750gp)
Ausdauer des Ochsen (300gp)
Schild des Glaubens (+2) (50gp)
Verschwimmen (300gp)

Krempel:
Siegelwachs
Feuerstein und Stahl
4 polierte Keramikkugeln
winzige Goldkrone
faustgroße Schnitzerei eines Kraken aus Walknochen mit Granataugen
Silberring mit der Inschrift "Für Emmah - das Licht meiner Nächte"
sieben Anwendungen "Schädlingsschutz"
Scherben aus Elfenbein
Abschrift des Heiligen Textes "Stille deinen Hunger" in in schwarzem Samt gebundenem Buch
Ring mit unheiligem Symbol der Urgathoa
Schlüssel zu Vendra Loagri’s Geschäft und Wohnung
drei leere aber kunstvoll gearbeitete Parfumflaschen aus Lapislazuli
Ausrüstung eines Labors samt den notwendigen Rohstoffen um das Liniment herzustellen
Schlüssel für das Spielzeuggeschäft
1 Silberzahn

Geld:
52 Platinmünzen
1265 Goldmünzen
62 Silbermünzen
22 Kupfermünzen
Außerdem
Der Stadtwache zu übergeben:
gestohlener Schmuck im Wert von 8PM
65 PM, 112 GM

Bei Kremal für Wohltätige Zwecke:
15 PM 300 GM ustalavscher Prägung

Spielzeug:
1 Spielzeugdrache für Pipino
1 Puppe für Graum Soldados Nichte
3 Puppen für Jünglinge im Tempel

Benutzeravatar
Hexer
Fußsoldat
Beiträge: 170
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 22:38

Re: Korvosas Schätze und Gerümpel

Beitrag von Hexer » So 20. Jan 2019, 01:01

Den Rapier +1, die beschlagene Lederrüstung der Unscheinbarkeit +1 und den Ring der Sprungkraft hat sich Jarell genommen. Mit den Spring und Laufstiefel hat sich Pipinio ausgerüstet. Die Stäbe haben wir glaube ich Noreria gegeben. Vom Rest können wir das meiste verkaufen denke ich, wenn niemand dafür Verwendung hat. Um das Geld könnten wir den Barden wiederbeleben, bzw. ein Wiederbelebungskonto befüllen, oder wir rüsten die Gruppe noch etwas mit wundersamen Gegenständen auf. Jarell würde dazu sicher nicht Nein sagen.
Bild
Infinity: Combined Army
WH 40k: Chaos Space Marines, Tyraniden
WH Fantasy: Oger, Vampire
Kings of War: Oger, Untote
X-Wing: Imperium

Benutzeravatar
snotl
Imperator
Beiträge: 2239
Registriert: Do 22. Mai 2014, 13:36
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Korvosas Schätze und Gerümpel

Beitrag von snotl » Mo 21. Jan 2019, 11:01

Genau - Spring- und Laufstiefel sind bei mir, dann bin ich schneller bei Budo! Pipino hat sich auch ein Kettenhemd +1 gekrallt sollte doch jemand dazu kommen zurückzuschlagen. Der Spielzeugdrache baumelt jetzt an seinem Buttermesser - ich habe ihn Jarel getauft :D - der Stab "Leiche verwandeln" wird auch von ihm verwahrt.
Warhammer: Zwerge und Skaven
40K: Tau und Orks
Infinity: PanOceania und Nomaden
Dropzone: Scourge und UCM

Antworten