Umbau des Infinity-Missionsraums

Wer selber baut hat mehr Geld für Modelle!
Antworten
Benutzeravatar
Rotfuchs
Imperator
Beiträge: 1909
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 15:20

Umbau des Infinity-Missionsraums

Beitrag von Rotfuchs » Mo 30. Jul 2018, 15:29

Ich glaube, dass der "Bezirk 5 Missionsraum" für Infinity von der Fa. Micro Art Studios allgemein bekannt ist und dass sein markantestes Merkmal das fehlende Dach ist. Mit einem einfachen Umbau wurde nun endlich auch ein Regenschutz für die dort arbeitenden Kommandanten eingerichtet ;)
IMG_20180618_000853.jpg
IMG_20180618_000752.jpg


Mit zwei zusätzlichen Bodenplatten der "District 5"-Reihe von Micro Art Studio, einem Ventilator von Zen-Terrain und vier übriggebliebenen MDF-Zäunen, die nun als Kühlgitter dienen, wurde ein Flachdach angefertigt, das man mit dem Ventilator als Griff abnehmen kann. Jetzt fehlt nur noch die restliche Bemalung ;)
Blood Angels, Space Orks, Nachtgoblins, Nomaden

Benutzeravatar
Branch
Fußsoldat
Beiträge: 195
Registriert: Do 29. Jun 2017, 08:33

Re: Umbau des Infinity-Missionsraums

Beitrag von Branch » Di 31. Jul 2018, 14:49

Ich finde cool was du aus dem Objective Room gemacht hast hast. Das lässt ihn ein wenig einfacher als normales Gebäude durchgehen, was ja jetzt wos nurmehr wenige objective Room missionen gibt besonders gut kommt.

Extra Daumenhoch für ein eingebauten Griff :D

Online
Benutzeravatar
Sorbus
Veteran
Beiträge: 322
Registriert: Mi 21. Jun 2017, 07:26

Re: Umbau des Infinity-Missionsraums

Beitrag von Sorbus » Di 31. Jul 2018, 17:29

Schaut super aus! Den Schmäh mit den Objekten am Dach erlaube ich mir von dir zu kopieren :-P
--Sorbus
Infinity Panoceania & Tohaa
BloodBowl Nurgle

Benutzeravatar
Steve71
Reichsvikar
Beiträge: 676
Registriert: So 24. Apr 2016, 10:04
Wohnort: 2331 Vösendorf

Re: Umbau des Infinity-Missionsraums

Beitrag von Steve71 » Di 31. Jul 2018, 17:46

Echt gut gelungen ;)
Warhammer 40k
Ork's
Chaos Space Marines
KOW
Hochelfen
Brettspiele

Benutzeravatar
snotl
Imperator
Beiträge: 2060
Registriert: Do 22. Mai 2014, 13:36
Kontaktdaten:

Re: Umbau des Infinity-Missionsraums

Beitrag von snotl » Mi 1. Aug 2018, 08:22

Unglaublich wieviel Arbeit in dieses Teil schon geflossen ist. Das der normale Raum ohne Dach ausgeliefert wird, finde ich wirklich schade. Ich glaube, dass im Infinity Regelwerk der Missionsraum mit einer unendlichen Höhe angegeben wird, das erklärt auch das fehlende Dach. Trotzdem schaut er jetzt viel besser aus. Insbesondere die kleinen Wandkonsolen (2 Bild links in der Ecke) passen wirklich gut dazu!
Warhammer: Zwerge und Skaven
40K: Tau und Orks
Infinity: PanOceania und Nomaden
Dropzone: Scourge und UCM

Benutzeravatar
Rotfuchs
Imperator
Beiträge: 1909
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 15:20

Re: Umbau des Infinity-Missionsraums

Beitrag von Rotfuchs » Mi 1. Aug 2018, 16:07

Das sind die kleinen Extras aus dem 3D-Drucker, von denen noch ein paar Bildschirme und eine Zentralkonsole auf die Bemalung warten. Die geben dem Gelände wirklich viel Extracharakter. Ich denke aber, dass ich diese großeren Extrateile nicht einkleben, sondern nur hineinstellen werde. Sie sind ohnehin schwer genug, sodass sie bei kleinen Bewegungen nicht verrutschen und der Boden hat ja sogar ausgewiesene Zonen für sie, sodass man sie rasch an ihren Platz zurückstellen kann.
Blood Angels, Space Orks, Nachtgoblins, Nomaden

Benutzeravatar
Loki
Edelherr
Beiträge: 1367
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 20:35

Re: Umbau des Infinity-Missionsraums

Beitrag von Loki » Mi 1. Aug 2018, 21:16

Ja, gibt dem Ganzen viel mehr Nutzen, hab ich so ähnlich gelöst.
40k: Eldar
WHFB/KOW: Echsenmenschen/Salamanders und Elfen
Infinity: Aleph und Tohaa

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast