Für die Heimatwelten - Vorstellung der Vereinigten Kolonien der Menschheit

Präsentiert eure Modelle!
Benutzeravatar
Rotfuchs
Imperator
Beiträge: 1957
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 15:20

Für die Heimatwelten - Vorstellung der Vereinigten Kolonien der Menschheit

Beitrag von Rotfuchs » Di 4. Sep 2018, 16:52

Die zweite Edition von Dropzone Commander ist im Anflug und meine UCM (United Colonies of Mankind) haben ein paar Panzer frisch aus den Fertigungshallen von Ferrum, welche die Rückeroberung der Erde unterstützen werden. 8-)

Truppentransporter vom Typ "Bär" bringen die Infanterie rasch an ihre Bestimmungsorte
IMG_20180824_132242.jpg
Ein Zug mittlerer Kampfpanzer vom Typ "Säbel", die mit den charakteristischen Klapptürmen ausgestatten sind, um Deckung besser nutzbar zu machen.
IMG_20180824_173158.jpg
Das nächste Landungsschiff ist schon im Anflug und wird die Luftabwehr bringen! ;)
Blood Angels, Space Orks, Nachtgoblins, Nomaden

Benutzeravatar
Steve71
Freiherr
Beiträge: 702
Registriert: So 24. Apr 2016, 10:04
Wohnort: 2331 Vösendorf

Re: Für die Heimatwelten - Vorstellung der Vereinigten Kolonien der Menschheit

Beitrag von Steve71 » Mi 5. Sep 2018, 09:11

Sieh Cool aus ;)
Warhammer 40k
Ork's
Chaos Space Marines
KOW
Hochelfen
Brettspiele

Omega1907
Fußsoldat
Beiträge: 162
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 11:51

Re: Für die Heimatwelten - Vorstellung der Vereinigten Kolonien der Menschheit

Beitrag von Omega1907 » Mi 5. Sep 2018, 10:37

DZC hat schon echt schicke Modelle :)
Welcher Maßstab ist das nochmal? 10mm?
Kings of War:
Forces of the Abyss
Warhammer 40k:
Dark Eldar
Space Marines (Salamanders)
Warhammer 30k:
Salamanders (loyal)

Benutzeravatar
snotl
Imperator
Beiträge: 2099
Registriert: Do 22. Mai 2014, 13:36
Kontaktdaten:

Re: Für die Heimatwelten - Vorstellung der Vereinigten Kolonien der Menschheit

Beitrag von snotl » Mi 5. Sep 2018, 12:20

Genau 10mm
Warhammer: Zwerge und Skaven
40K: Tau und Orks
Infinity: PanOceania und Nomaden
Dropzone: Scourge und UCM

Omega1907
Fußsoldat
Beiträge: 162
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 11:51

Re: Für die Heimatwelten - Vorstellung der Vereinigten Kolonien der Menschheit

Beitrag von Omega1907 » Do 6. Sep 2018, 09:55

Cool, ich plane nach Abschluss meiner akuten Bastel-/Mal-Projekte einen Abstecher in die 6-8mm Welten ;)
Alte Hasen und die unter euch, die die letzten Wochen nicht komplett verschlafen haben, könnten sich denken was ich mein :D

back to topic:
Sind nicht nur schicke Modelle sondern auch gut bepinselt!
Bin schon auf die Fortsetzung gespannt ;)
Kings of War:
Forces of the Abyss
Warhammer 40k:
Dark Eldar
Space Marines (Salamanders)
Warhammer 30k:
Salamanders (loyal)

Benutzeravatar
Rotfuchs
Imperator
Beiträge: 1957
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 15:20

Re: Für die Heimatwelten - Vorstellung der Vereinigten Kolonien der Menschheit

Beitrag von Rotfuchs » Di 11. Sep 2018, 21:52

Nachschub ist gelandet. Die mittleren Flugabwehrpanzer vom Typ "Rapier" sind nicht nur befähigt, schnellste Kampfflugzeuge und Landungsschiffe abzufangen, ihre Rotationskanonen sind auch dazu in der Lage, Infanterie im Offenen und leichte Kampffahrzeuge zu attackieren.
IMG_20180911_214230.jpg
Nächstes Mal werfen wir einen Blick auf die eigentlichen Helden der Landezonen- die Landungsschiffe.
Blood Angels, Space Orks, Nachtgoblins, Nomaden

Benutzeravatar
Branch
Musiker
Beiträge: 210
Registriert: Do 29. Jun 2017, 08:33

Re: Für die Heimatwelten - Vorstellung der Vereinigten Kolonien der Menschheit

Beitrag von Branch » Do 20. Sep 2018, 09:34

Ein Kompliment an deine Pinselkontrolle! Im 10mm Maßstab Details malen is sicher mit einiger Geduld verbundungen :)
Die Luken find ich besonders gelungen!

Benutzeravatar
tiniTales
Standartenträger
Beiträge: 274
Registriert: Fr 11. Nov 2016, 21:57

Re: Für die Heimatwelten - Vorstellung der Vereinigten Kolonien der Menschheit

Beitrag von tiniTales » So 23. Sep 2018, 17:23

Sehen wirklich toll aus :)
Ich hab zwar keine Ahnung vom Modellbau, aber 10 mm Maßstab hört sich mühsam zu Bemalen an

Benutzeravatar
Rotfuchs
Imperator
Beiträge: 1957
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 15:20

Re: Für die Heimatwelten - Vorstellung der Vereinigten Kolonien der Menschheit

Beitrag von Rotfuchs » So 23. Sep 2018, 19:34

Die Bemalung ist halb so wild. Ich habe mir im Netz ein paar technische Bemalvorschläge herausgesucht, diese meinem Geschmack angepasst und dann ausschließlich grundiert, getupft, getuscht und trockengebürstet. Die Ergebnisse sind dann ganz ordentlich geworden, aber viele Details habe ich gar nicht hinzugefügt.
Danke aber für das Lob. :D
Blood Angels, Space Orks, Nachtgoblins, Nomaden

Benutzeravatar
Rotfuchs
Imperator
Beiträge: 1957
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 15:20

Re: Für die Heimatwelten - Vorstellung der Vereinigten Kolonien der Menschheit

Beitrag von Rotfuchs » Di 25. Sep 2018, 21:13

Durchhalten! Der Nachschub ist unterwegs! Das UCM-Landungsschiff vom Typ Condor ist das Arbeitstier der UCM und in der Lage einen Zug mittlerer Kampfpanzer, ein Kommandofahrzeug oder zwei Truppentransporter vom Typ Bär inklusiver der Besatzung zu transportieren. Die Bündel-MGs halten vorwitzige Infanterie in Schach und bei Bedarf kann man die Landungsfähre auch mit einer Raketenwerferbatterie ausstatten, die ihr ermöglicht, Fahrzeuge und Gebäude zu bekämpfen. :ugeek:
IMG_20180924_165715.jpg
Blood Angels, Space Orks, Nachtgoblins, Nomaden

Acheron
Knappe
Beiträge: 68
Registriert: So 20. Mai 2018, 20:26
Wohnort: Wien

Re: Für die Heimatwelten - Vorstellung der Vereinigten Kolonien der Menschheit

Beitrag von Acheron » Mi 26. Sep 2018, 10:53

Sind sehr schick geworden, deine UCM.
EDEN: Khan Clan
Dropzone Commander: PHR Resistance
Dropfleet Commander: PHR
Infinity: Combined Army Haqqislam Ariadna
Flames of War: (im Aufbau)

Benutzeravatar
snotl
Imperator
Beiträge: 2099
Registriert: Do 22. Mai 2014, 13:36
Kontaktdaten:

Re: Für die Heimatwelten - Vorstellung der Vereinigten Kolonien der Menschheit

Beitrag von snotl » Do 27. Sep 2018, 08:50

Absolut gelungen, insbesondere der gelbe Streifen! Jetzt musst du nur noch deine Panzer magnetisieren, damit sie transportiert werden können :p
Warhammer: Zwerge und Skaven
40K: Tau und Orks
Infinity: PanOceania und Nomaden
Dropzone: Scourge und UCM

Benutzeravatar
Rotfuchs
Imperator
Beiträge: 1957
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 15:20

Re: Für die Heimatwelten - Vorstellung der Vereinigten Kolonien der Menschheit

Beitrag von Rotfuchs » Do 8. Nov 2018, 19:32

Endlich bin ich wieder einmal ein wenig zum Bemalen gekommen und kann euch nun erfreut mitteilen, dass der gesamte Fuhrpark der UCM aus der Startpackung fertig bemalt ist :D Zuletzt waren die Landungsschiffe dran, die nun bereits fleißig Truppen in den umkämpften Zonen absetzen, um der Menschheit beim ihrem Sieg gegen die Gehirnquallen zu helfen!
IMG_20181108_185948.jpg
Jetzt fehlen nur noch die "Füße am Boden", das wahre "Rückgrad einer jeden Armee", die "wirklichen Helden": die Fußsoldaten! 8-)
Blood Angels, Space Orks, Nachtgoblins, Nomaden

Benutzeravatar
snotl
Imperator
Beiträge: 2099
Registriert: Do 22. Mai 2014, 13:36
Kontaktdaten:

Re: Für die Heimatwelten - Vorstellung der Vereinigten Kolonien der Menschheit

Beitrag von snotl » Fr 9. Nov 2018, 13:28

Hey Rotfuchs, das wird ja noch etwas mit deinen UCM. Wird Zeit, dass meine Scourge deinen wirklichen Helden das Hirn auszuzeln.

Bild
Warhammer: Zwerge und Skaven
40K: Tau und Orks
Infinity: PanOceania und Nomaden
Dropzone: Scourge und UCM

Benutzeravatar
Sorbus
Veteran
Beiträge: 349
Registriert: Mi 21. Jun 2017, 07:26

Re: Für die Heimatwelten - Vorstellung der Vereinigten Kolonien der Menschheit

Beitrag von Sorbus » Fr 9. Nov 2018, 13:41

Sehr gut gelungen! Da bekommt man echt lust drauf dieses Spiel mal zu testen!
--Sorbus
Infinity Panoceania & Tohaa
BloodBowl Nurgle

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste