Für die Heimatwelten - Vorstellung der Vereinigten Kolonien der Menschheit

Präsentiert eure Modelle!
Antworten
Benutzeravatar
Rotfuchs
Imperator
Beiträge: 1859
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 15:20

Für die Heimatwelten - Vorstellung der Vereinigten Kolonien der Menschheit

Beitrag von Rotfuchs » Di 4. Sep 2018, 16:52

Die zweite Edition von Dropzone Commander ist im Anflug und meine UCM (United Colonies of Mankind) haben ein paar Panzer frisch aus den Fertigungshallen von Ferrum, welche die Rückeroberung der Erde unterstützen werden. 8-)

Truppentransporter vom Typ "Bär" bringen die Infanterie rasch an ihre Bestimmungsorte
IMG_20180824_132242.jpg
Ein Zug mittlerer Kampfpanzer vom Typ "Säbel", die mit den charakteristischen Klapptürmen ausgestatten sind, um Deckung besser nutzbar zu machen.
IMG_20180824_173158.jpg
Das nächste Landungsschiff ist schon im Anflug und wird die Luftabwehr bringen! ;)
Blood Angels, Space Orks, Nachtgoblins, Nomaden

Benutzeravatar
Steve71
Reichsvikar
Beiträge: 661
Registriert: So 24. Apr 2016, 10:04
Wohnort: 2331 Vösendorf

Re: Für die Heimatwelten - Vorstellung der Vereinigten Kolonien der Menschheit

Beitrag von Steve71 » Mi 5. Sep 2018, 09:11

Sieh Cool aus ;)
Warhammer 40k
Ork's
Chaos Space Marines
KOW
Hochelfen
Brettspiele

Omega1907
Mundschenk
Beiträge: 145
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 11:51

Re: Für die Heimatwelten - Vorstellung der Vereinigten Kolonien der Menschheit

Beitrag von Omega1907 » Mi 5. Sep 2018, 10:37

DZC hat schon echt schicke Modelle :)
Welcher Maßstab ist das nochmal? 10mm?
Kings of War:
Forces of the Abyss
Warhammer 40k:
Dark Eldar
Space Marines (Salamanders)
Warhammer 30k:
Salamanders (loyal)

Benutzeravatar
snotl
Imperator
Beiträge: 2022
Registriert: Do 22. Mai 2014, 13:36
Kontaktdaten:

Re: Für die Heimatwelten - Vorstellung der Vereinigten Kolonien der Menschheit

Beitrag von snotl » Mi 5. Sep 2018, 12:20

Genau 10mm
Warhammer: Zwerge und Skaven
40K: Tau und Orks
Infinity: PanOceania und Nomaden
Dropzone: Scourge und UCM

Omega1907
Mundschenk
Beiträge: 145
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 11:51

Re: Für die Heimatwelten - Vorstellung der Vereinigten Kolonien der Menschheit

Beitrag von Omega1907 » Do 6. Sep 2018, 09:55

Cool, ich plane nach Abschluss meiner akuten Bastel-/Mal-Projekte einen Abstecher in die 6-8mm Welten ;)
Alte Hasen und die unter euch, die die letzten Wochen nicht komplett verschlafen haben, könnten sich denken was ich mein :D

back to topic:
Sind nicht nur schicke Modelle sondern auch gut bepinselt!
Bin schon auf die Fortsetzung gespannt ;)
Kings of War:
Forces of the Abyss
Warhammer 40k:
Dark Eldar
Space Marines (Salamanders)
Warhammer 30k:
Salamanders (loyal)

Benutzeravatar
Rotfuchs
Imperator
Beiträge: 1859
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 15:20

Re: Für die Heimatwelten - Vorstellung der Vereinigten Kolonien der Menschheit

Beitrag von Rotfuchs » Di 11. Sep 2018, 21:52

Nachschub ist gelandet. Die mittleren Flugabwehrpanzer vom Typ "Rapier" sind nicht nur befähigt schnellste Kampfflugzeuge und Landungsschiffe abzufangen, ihre Rotationskanonen sind auch dazu in der Lage, Infanterie im Offenen und leichte Kampffahrzeuge zu attackieren.
IMG_20180911_214230.jpg
Nächstes Mal werfen wir einen Blick auf die eigentlichen Helden der Landezonen- die Landungsschiffe.
Blood Angels, Space Orks, Nachtgoblins, Nomaden

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste