Kapitel 4 Die Asche der Vergangenheit

Antworten
Benutzeravatar
Loki
Imperator
Beiträge: 1540
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 20:35
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Kapitel 4 Die Asche der Vergangenheit

Beitrag von Loki » Fr 31. Mai 2019, 10:49

...
Die Tränen waren bereits getrocknet und die Trauer einer innerlichen Wut gewichen. Man vergisst derartige Anblicke nicht; man vergisst es nicht, wer einem die Seinen genommen hat.
Beim Abschied im Wald hatte Noreia nicht nur ihren Vater beerdigt, sondern auch das unbedarfte Mädchen. Die junge Frau, die nun in die Aschlande aufbrach, war eine andere, als die, die einst Korvosa betrat, um den Gauner Lamm zu treffen.
Die Gruppe sammelt sich vor den Toren Kaer Magas; eine unheimliche Ausstrahlung dringt vom Störvalplateau aus der Stadt hernieder - "Lasst uns den Aufenthalt hier kurz halten!" der Schmerz in Budos Stimme war in diesen Tagen stets leicht hörbar, aber diesmal war er mit einer dunklen Vorahnung durchmischt.


Bild

Die letzten Tage, seit ihr die Stadt verlassen habt, bringen Einiges an Erfahrung und Erkenntnis mit sich:

Pipino: 58750+5250=64000 (IX)
Budo: 25510+6300=34810 (VIII)
Jarell: 68100+2940=71040 (IX)
Roderik: 71640+2940=74000 (X)
Noreia: 71700+6350=78050 (X)
Struck: 33240 (VII)
Thorstenius: 26820 (VII)
40k: Eldar, Necrons und Space Wolves
WHFB/KOW: Echsenmenschen/Salamanders und Elfen

Benutzeravatar
Judge Fredd
Freiherr
Beiträge: 705
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 21:02
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Kapitel 4 Die Asche der Vergangenheit

Beitrag von Judge Fredd » Do 6. Jun 2019, 14:53

Leute, wir müssen wirklich anfangen uns die Regeln unserer Zauber und Charakterfähigkeiten besser durchzulesen. Roderik wäre vermutlich am Leben. Hätte Budo ihn nämlich wirklich unsichtbar gemacht, so wie eigentlich gewollt, hätte das in der Tat wesentlich mehr Sinn gemacht als der Heilzauber. Ein unsichtbarer Charakter kann nämlich nicht in die Zange genommen werden und ist auch vor hinterhältigen Angriffen geschützt. Der Paladin hätte im Kampf nur den Bruchteil des Schadens genommen und hätte sich zurückziehen können um sich zu heilen.

Benutzeravatar
Rotfuchs
Imperator
Beiträge: 2191
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 15:20
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Kapitel 4 Die Asche der Vergangenheit

Beitrag von Rotfuchs » Fr 7. Jun 2019, 21:49

Oh Mann. Das hätte schon einen Unterschied gemacht. Ich werde mir nun die wichtigsten Zustände und Auswirkungen meiner Fähigkeiten und Zauber rausschreiben, damit sie immer parat sind.
Blood Angels, Space Orks, Nachtgoblins, Nomaden

Benutzeravatar
Loki
Imperator
Beiträge: 1540
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 20:35
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Kapitel 4 Die Asche der Vergangenheit

Beitrag von Loki » Fr 7. Jun 2019, 23:06

Bild
...
"Der Blick in die trostlose Weite der Aschlande war aufbauender als der Blick zu Boden, der mit Blut gesprenkelt und mit Leid durchpflügt worden war. >>Hilfe den Hilflosen<< ja, aber zu welchem Preis? Pipino wuchtet mit Budos und Noreias Hilfe die Leichen von Roderik und Struck auf einen verlassenen Karrenwagen, der mit gebrochenem Rad unweit am Straßenrand lag.
Die drei schwiegen sich an, aber innerlich wollten sie schreien. Wie konnte dies geschehen?! Der Tod ist unbarmherzig! Er streckt uns nieder, wie es ihm beliebt. Er kennt keine Gerechtigkeit, kein Erbarmen, kein Mitleid.
Budo sammelte die Kurzschwerter der Leibgarde des Sklavenhändlers ein - ein paar waren unbrauchbar, aber einige schienen noch verwendbar zu sein, dazu ein paar Tränke und etwas Gold. Wog dies alles Leid auf? Nicht im Geringsten. Selbst der erlittene Schmerz war keine Freude und das Sterben beängstigend nahe.
Etwa eine Stunde dauerten diese ersten Momente nach dem Kampf, geprägt von dröhnender Stille und dunklem Schweigen. 'Wenigstens haben wir sie mitgenommen.' brummte Pipino und deutete auf die Leichen der Leibgardisten. 'Ich habe sie gefällt, einen nach dem anderen.' 'Aber nicht alle.' erwiderte Budo und blickte über seine Schulter Richtung Stadt. Ihm war unwohl und spürte ein Gefühl der ungewissen Bedrohung. 'Ich habe es schon einmal gesagt: wir sollten hier nicht verweilen!'"


Noreia fühlte sich noch immer sehr schwach - es war jedoch nicht verwunderlich bei derartigen Erlebnissen schwach zu werden, den Boden unter den Füßen zu verlieren, ohnmächtig zu werden. Irgendwie spürte sie, irgendetwas in ihr hatte zu ihr gesprochen und es war nicht Sirona gewesen. Sie murmelte die Worte, immer wieder. Ob Pipino und Budo es verstehen würden?


...
Zwei im Tode, einer im Licht
erfüllet mit Hoffnung die heilige Pflicht
seid tapfer, seid aufrecht
auf Wahrheit erpicht
beschützt die Wehrlosen, kämpfet im Nichts
Zwei dem Schwerte, einer der Schrift
Zwei im Tode, einer im Licht


...
Ein hoher Preis wurde bezahlt, aber war es umsonst? Es gibt Abenteuerpunkte!

Pipino: 64000+5500=69500 (IX)
Budo: 34810+4900=39710 (VIII)
Noreia: 78050+4900=82950 (X)
Roderik: 74000+4400=78400 (X)
Struck: 33240+4400=37640 (VIII)
Jarell: 71040 (X)
Thorstenius: 26820 (VII)
40k: Eldar, Necrons und Space Wolves
WHFB/KOW: Echsenmenschen/Salamanders und Elfen

Benutzeravatar
Loki
Imperator
Beiträge: 1540
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 20:35
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Kapitel 4 Die Asche der Vergangenheit

Beitrag von Loki » Fr 14. Jun 2019, 16:28

Bild
...
Bild
...
"...und so sprach niemand mehr von Pipino dem Tschamek, sondern sie nannten ihn 'Skurak-Kopak', den 'Schlundbrecher'!"

Es gibt reichlich Abenteuerpunkte für eure ersten Schritte Richtung Respekt, Anerkennung und Ehre!

Pipino: 69500+20800=90300 (X)
Noreia: 82950+9280=92230 (X)
Tian Bo: +14720
Kyu: +3840
Roderik: 78400 (X)
Budo: 39710 (VIII)
Struck: 37640 (VIII)
Jarell: 71040 (X)
Thorstenius: 26820 (VII)
40k: Eldar, Necrons und Space Wolves
WHFB/KOW: Echsenmenschen/Salamanders und Elfen

Antworten