4. Warhoundscup

StupidD4wg
Küchenjunge
Beiträge: 18
Registriert: Mo 24. Jun 2019, 12:13

Re: 4. Warhoundscup

Beitrag von StupidD4wg » Di 5. Nov 2019, 12:01

Nach dem Desaster beim WHCup, ist PAX sowieso das letzte interessante für mich
Only in Death, does Duty end

Benutzeravatar
Ulricson
Haudegen
Beiträge: 365
Registriert: Mi 7. Mär 2018, 08:15
Mitgliedschaft: Ordentliches Vereinsmitglied

Re: 4. Warhoundscup

Beitrag von Ulricson » Di 5. Nov 2019, 12:21

Ohje, warum das? Einfach wegen der Platzierung oder is was andres schief gelaufen?
40k: Adeptus Mechanicus | Thousand Sons | Imperial Knights | Orks | Space Wolves
Andere Tabletops: Necromunda | Fallout: Wasteland Warfare | The Walking Dead: All out war
Rollenspiel: Der Eine Ring | Star Wars | Cthulhu | D&D | Mutant: Day 0

StupidD4wg
Küchenjunge
Beiträge: 18
Registriert: Mo 24. Jun 2019, 12:13

Re: 4. Warhoundscup

Beitrag von StupidD4wg » Mi 6. Nov 2019, 08:04

Naja, Platz 19/22

die letzte Runde hat nicht sehr lange gedauert, weil wir die erste Schussphase schon nicht überlebt haben und die infiltrierenden RavenGuard den Rest dann aufgemoppt hat

getabled in Runde 2 nach ca 15 min.

ich bin für HC Turniere momentan nicht mehr in der Verfassung wie es scheint
Only in Death, does Duty end

Franz
Kämmerer
Beiträge: 49
Registriert: Fr 23. Aug 2019, 10:14
Wohnort: Wien, Donaustadt

Re: 4. Warhoundscup

Beitrag von Franz » Mi 6. Nov 2019, 09:40

Mach Dir keinen Kopf, beim PAX-Turnier war ich Letzter, gegen Crimson Fists war ich nach Runde 2 weg, da habe ich nicht einmal meine Terminatoren schocken lassen... Kommt vor, kann nur noch besser werden. Bei Doppelturnieren kann man (leider) unangenehme Synergien herstellen
40K: CHAOS in jeder Form, Orks.. Alte Drukhari und Dark Angels
Viele! historische TTs

Benutzeravatar
Ulricson
Haudegen
Beiträge: 365
Registriert: Mi 7. Mär 2018, 08:15
Mitgliedschaft: Ordentliches Vereinsmitglied

Re: 4. Warhoundscup

Beitrag von Ulricson » Mi 6. Nov 2019, 09:49

Wenn das ITC-Format wirklich ein Ding bei uns wir, seh ich da sowieso nur Single-Player Spiele. Dann hat man wirklich seine eigene Leistung auf Papier, es dauert nicht so lang (kein Warten darauf, dass der zweite mit der Phase durch ist, kein Absprechen,...).

Bei Turnieren bin ich bisher immer in der unteren Hälfte, ich kenn das, bin kein sonderlich guter Spieler - deswegen veranstalte ich jetzt XD

Pax II kommt bestimmt, es laufen bereits Testspiele.
40k: Adeptus Mechanicus | Thousand Sons | Imperial Knights | Orks | Space Wolves
Andere Tabletops: Necromunda | Fallout: Wasteland Warfare | The Walking Dead: All out war
Rollenspiel: Der Eine Ring | Star Wars | Cthulhu | D&D | Mutant: Day 0

Benutzeravatar
Loki
Imperator
Beiträge: 1612
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 20:35
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: 4. Warhoundscup

Beitrag von Loki » Mi 6. Nov 2019, 21:01

StupidD4wg hat geschrieben:
Di 5. Nov 2019, 12:01
Nach dem Desaster beim WHCup, ist PAX sowieso das letzte interessante für mich
Ja, das war ein Turnier mit sehr harten Listen, das haben wir in unseren Spielen auch erlebt. Die Gegner waren allerdings durchwegs sehr nett und so wie ich es verstanden habe, war das Turnier auch als sehr kompetitiv geplant; also ich hab sowas erwartet.
40k: Eldar, Necrons und Space Wolves
WHFB/KOW: Echsenmenschen/Salamanders und Elfen

StupidD4wg
Küchenjunge
Beiträge: 18
Registriert: Mo 24. Jun 2019, 12:13

Re: 4. Warhoundscup

Beitrag von StupidD4wg » Do 7. Nov 2019, 12:44

grundsätzlcih auch kein Problem bei harten listen etc.

ich konnte halt im letzten spiel ausser wegräumen aktiv nicht mitspielen und das ist für mich nicht entspannend oder "lustig"

:)
Only in Death, does Duty end

Benutzeravatar
Loki
Imperator
Beiträge: 1612
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 20:35
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: 4. Warhoundscup

Beitrag von Loki » Do 7. Nov 2019, 15:34

StupidD4wg hat geschrieben:
Do 7. Nov 2019, 12:44
grundsätzlcih auch kein Problem bei harten listen etc.

ich konnte halt im letzten spiel ausser wegräumen aktiv nicht mitspielen und das ist für mich nicht entspannend oder "lustig"

:)
Versteh ich vollkommen - das ist nicht lustig nur halt auf einem harten Turnier im Bereich des Möglichen. Kann man mögen, muss man aber nicht.
40k: Eldar, Necrons und Space Wolves
WHFB/KOW: Echsenmenschen/Salamanders und Elfen

Antworten