Ingerimms Schlund

Gesperrt
Benutzeravatar
Loki
Imperator
Beiträge: 1777
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 20:35
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Ingerimms Schlund

Beitrag von Loki » Mi 17. Feb 2016, 11:46

Schaut gut aus, bin dabei ;-)
40k: Eldar, Necrons und Space Wolves
WHFB/KOW: Echsenmenschen/Salamanders und Elfen

Benutzeravatar
Rotfuchs
Imperator
Beiträge: 3060
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 15:20
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Ingerimms Schlund

Beitrag von Rotfuchs » Do 18. Feb 2016, 18:09

Damit sind wir genug Teilnehmer und ich fixiere den Termin. :D Wenn noch einer der Spieler dazukommt, bitte hier melden!
Warhammer 40K , Kings of War, Dropzone Commander, Frostgrave

Benutzeravatar
Loki
Imperator
Beiträge: 1777
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 20:35
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Ingerimms Schlund

Beitrag von Loki » Sa 20. Feb 2016, 19:14

Passt ;-)
40k: Eldar, Necrons und Space Wolves
WHFB/KOW: Echsenmenschen/Salamanders und Elfen

Benutzeravatar
Judge Fredd
Herzog
Beiträge: 979
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 21:02
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Ingerimms Schlund

Beitrag von Judge Fredd » So 21. Feb 2016, 18:12

Freu mich schon. Bin gespannt wie lange mein Geron noch durchhält.

Benutzeravatar
Fabse
Markgraf
Beiträge: 837
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 19:41
Wohnort: Wien 21.

Re: Ingerimms Schlund

Beitrag von Fabse » Di 23. Feb 2016, 20:51

Diesmal lade ich euch gerne in meine düsteren Rattenbauten ein :)
WH Fantasy:
Skaven, KdC

WH 40k:
Astra Militarum
Adeptus Sororitas
Grey Knights
1 Imperialer Ritter
1 Warhound Titan
Imperiale Inquisition
Ultramarines

Infinity:
Ariadna

Pathfinder:
Arya Freyasdottir - Elfische Rangerin

X-Wing:
Abschaum und Kriminelle

Benutzeravatar
Fabse
Markgraf
Beiträge: 837
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 19:41
Wohnort: Wien 21.

Re: Ingerimms Schlund

Beitrag von Fabse » Mi 2. Mär 2016, 00:19

Adresse ist: Bahnsteggasse 25/4, in 1210
WH Fantasy:
Skaven, KdC

WH 40k:
Astra Militarum
Adeptus Sororitas
Grey Knights
1 Imperialer Ritter
1 Warhound Titan
Imperiale Inquisition
Ultramarines

Infinity:
Ariadna

Pathfinder:
Arya Freyasdottir - Elfische Rangerin

X-Wing:
Abschaum und Kriminelle

Benutzeravatar
Rotfuchs
Imperator
Beiträge: 3060
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 15:20
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Ingerimms Schlund

Beitrag von Rotfuchs » Mi 2. Mär 2016, 13:43

Super! Dann sehen wir uns heute Abend bei Dir! LG
Warhammer 40K , Kings of War, Dropzone Commander, Frostgrave

Benutzeravatar
Judge Fredd
Herzog
Beiträge: 979
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 21:02
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Ingerimms Schlund

Beitrag von Judge Fredd » Mi 2. Mär 2016, 14:03

Es bleibt bei 17:30?

Benutzeravatar
Fabse
Markgraf
Beiträge: 837
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 19:41
Wohnort: Wien 21.

Re: Ingerimms Schlund

Beitrag von Fabse » Mi 2. Mär 2016, 16:14

is auch okay ;-)
WH Fantasy:
Skaven, KdC

WH 40k:
Astra Militarum
Adeptus Sororitas
Grey Knights
1 Imperialer Ritter
1 Warhound Titan
Imperiale Inquisition
Ultramarines

Infinity:
Ariadna

Pathfinder:
Arya Freyasdottir - Elfische Rangerin

X-Wing:
Abschaum und Kriminelle

Benutzeravatar
Loki
Imperator
Beiträge: 1777
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 20:35
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Ingerimms Schlund

Beitrag von Loki » Do 3. Mär 2016, 10:35

Vielen Dank Martin! Ich finde, dass du die Geschichte, trotz ihre Schwächen und jener des Kampfsystems, wirklich gut und stimmig rüber gebracht hast!
40k: Eldar, Necrons und Space Wolves
WHFB/KOW: Echsenmenschen/Salamanders und Elfen

Benutzeravatar
Judge Fredd
Herzog
Beiträge: 979
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 21:02
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Ingerimms Schlund

Beitrag von Judge Fredd » Do 3. Mär 2016, 11:14

Auch ich kann mich nur anschließen. Lob und Huldigung für unseren Meister. Das Abenteuer war echt spannend. Besonders die Visionen waren sehr gut erzählt. Und bei dem Abenteuer hat der Begriff Höhlenmalerei eine neue Bedeutung bekommen. 8-)
Ich persönlich hätte ja nicht gedacht, daß mein Geron da noch lebend raus kommt. Wenigstens hab ich ein bisschen was von Wert erbeutet.

Benutzeravatar
snotl
Imperator
Beiträge: 2884
Registriert: Do 22. Mai 2014, 13:36
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Ingerimms Schlund

Beitrag von snotl » Do 3. Mär 2016, 15:17

Snorre - jetzt ein Priester? Was für eine Sinneswandlung.

Lieber rotfuchs,
ich habe mich etwas in die Bewertungen des Abenteuers Ingerims Sch(l)und eingelesen und muss dir gratulieren, dass du es trotz des extrem schwachen Abenteuerbandes geschafft hast ein spannendes Abenteuer zu erzählen.

Liebe Abenteuer, glaub mir, es hätte noch viel mehr Kletter- und Schwimmproben gegeben, hätte unser Meister nach dem Buch gespielt.

Am Ende hat es mir gezeigt, dass DSA eindeutige Schwächen in den Kämpfen hat. Wie besprochen, würde ich gerne die Go Modelling nutzen um eure Helden auf Pathfinder zu portieren - die DSA Abenteuer können wir aber weiterhin, leicht angepasst, spielen.
Warhammer: Zwerge und Skaven
40K: Tau und Orks
Infinity: PanOceania und Nomaden
Dropzone: Scourge und UCM

Benutzeravatar
Rotfuchs
Imperator
Beiträge: 3060
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 15:20
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Ingerimms Schlund

Beitrag von Rotfuchs » Do 3. Mär 2016, 15:36

Vielen Dank für das Lob. =)

Ich persönlich finde, dass dieses Abenteuer für den Meister gar nicht so leicht rüberzubringen ist. Ich hatte einen Heidenaufwand bei dem Versuch den zehn Nichtspielercharakteren Leben einzuhauchen. Nebenbei hatte ich auch schon die ganze Zeit die Sorge, dass das düstere Charakterbild, den Erzschurken viel zu früh entlarvt. Das Rätsel um den Sumitenkult empfand ich selber auch am spannendsten, der Rest des Abenteuers war, für mein Empfinden etwas zu sehr eine Schlauchhandlung, die manch kreative Ideen der Helden zu wenig belohnt. Der Anknüpfungspunkt an das Seeogerabenteuer war, abgesehen von der Region der Handlung, eher dürftig. Ingerimms Schlund ist definitiv keines meiner Lieblingsabenteuer.
Was das Kampfsystem betrifft, muss ich Euch absolut recht geben. Viel mehr ist aus dem DSA-System der dritten Edition wirklich nicht mehr herauszuholen und das Resultat ist mir zu dürftig. Das gilt ganz besonders dann, wenn man den Vergleich zu anderen Systemen (z.B. Pathfinder) zieht. Snotl und ich haben die Grundregeln des Kampsystems bereits ausprobiert und der Unterschied ist wie Licht und Schatten. Darüber werden wir bei Gelegenheit sicher noch einmal plaudern.

Dennoch kann man sage, dass sich die Recken tapfer geschlagen haben; und wenn auch nicht Sumus' Blut entdeckt werden konnte, so wurde doch zumindest ein tieferer Blick in die Frühgeschichte und den immer noch andauernden verzweifelten Überlebenskampf der Angroschim geworfen. Snorri hatte ein wahrhaftiges Schlüsselerlebnis in seinem Leben und ob er dem göttlichen Ingerimm je wieder so nah kommen wird wie im Schlund dieses Vulkans, das wird nur sein weiteres Abenteuerleben zeigen. Momentan wirkt Snorri geradezu unglaublich ausgeglichen und in sich ruhend. Bisher hatte ernoch nicht einmal das Verlangen nach einem kräftigen Schluck Selbstgebranntem. Aber alle, die diesen Zerg schon ein wenig näher kennengelernt haben, wissen, dass dieser Zustand so wohl kaum von ewiger Dauer sein wird.
Aria hat ihren Wert als standhafte Kämpferin mehrmals unter Beweis stellen können und wenn auch ihre Rüstung noch nicht so funkelt wie die eines Ritters, so verschwindet das ärmliche Straßenmädchen doch langsam immer mehr hinter der erwachenden rondragetreuen Kriegerin, die ihrer Göttin niemals Schande bereiten würde.
Geron der Streunder von den ärmlichen Stadtstraßen Aventuriens hat seinen Weg in eine Gruppe gefunden, die für ihn vielleicht einmal mehr als nur eine Ansammlung von nützlichen Geschäftspartnern sein wird, vielleicht wird sie sogar einmal etwas wie eine Familie, die er bisher nie hatte. Und obwohl er über die Vergangenheit dieser neuen Freunde noch nicht allzuviel weiß, haben sie ihm bewiesen, dass er sich auf sie auch verlassen kann. Seinen Wert als umsichtiger Denker und Tüftler, der lieber einen Blick zuviel riskiert, anstatt unerwatet einen Dolch im Rücken zu haben, hat er auch in den verwinkelten Grotten des Vulkans mehr als einmal beweisen können. Weder Tod noch Geistererscheinungen oder zu wenig Lampenöl konnten ihn je erschüttern.
Albatrus war schon von Anfang an vond er Vorstellung in einen götterverlassenen Vukan zu klettern nicht besonders begeistert und es war wohl nur die Aussicht auf neues Wissen zu stoßen, das ihm für seine weitere Laufbahn nützen könnte, die ihn dazu bewegt (Vielleicht war es aber auch die Aussicht auf ein das viele Gold. Mit ordentlichen Mitteln könnte man erst richtig forschen und die langersehnten persönlichen Fortschritte machen. Bald. Ja, bald.) Und wenn er eine Expedition starten würde, dann sicherlich nie wieder in einen Berg hinein und dann auch nicht so diletantisch.

Was ist die Bilanz für die Gruppe? Der traurige letzte Rest der Seeogerbande ist nun erledigt und die Welt ist ein etwas sicherer Ort geworden, das Perlenmeer wird es ihnen danken. Alle Helden sind knapp aber doch einer hinterhältigen Falle entgangen und haben wohl nie mehr im Leben wirkliche Angst vor engen Räumen oder unsicheren Kletterpartien. Weil, was kann da draußen wohl schlimmerers kommen als der vermaledeite Schlund Ingerimms?
img_8794_1200.jpg
Warhammer 40K , Kings of War, Dropzone Commander, Frostgrave

Benutzeravatar
Loki
Imperator
Beiträge: 1777
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 20:35
Mitgliedschaft: Stammmitglied

Re: Ingerimms Schlund

Beitrag von Loki » Sa 5. Mär 2016, 01:39

Albatrus fragt sich, was in ihm vorgegangen sein muss zuzustimmen, an einem Abenteuer in einem Vulkanschlund teilzunehmen. Als ob er ein billiger Kampfmagier wäre... Naja er hat ein paar Momente Spaß gehabt, einige verängstige Gobelins zurückgelassen und seine eigenen Schrammen und Blessuren werden schon wieder verheilen. Schade, dass der Siegbert oder besser die "Spektabilität" draufgegangen ist. Dem hätte er gerne noch abschließend einen Permanent-Horriphobus für diese wunderschöne Reise verpasst...

Danke nochmals Martin! Die Geschichte war sehr eindimensional, aber du hast sie spannend und kurzweilig rübergebracht. Ein wahrer Meister :D
40k: Eldar, Necrons und Space Wolves
WHFB/KOW: Echsenmenschen/Salamanders und Elfen

Gesperrt